Zeitung Heute : Merkel: Fracht in Europa mehr kontrollieren

Berlin - Nach dem Fund einer Paketbombe in der Poststelle des Kanzleramts am Dienstag will die Bundesregierung noch in diesem Jahr schärfere Kontrollen der Luftfracht in der EU durchsetzen. Eine Arbeitsgruppe soll den Staats- und Regierungschefs bis Dezember Vorschläge unterbreiten. Regierungssprecher Steffen Seibert kündigte am Mittwoch in Berlin an, Innenminister Thomas de Maizière (CDU) werde dies nächste Woche beim Treffen der EU-Innenminister vorschlagen: „Man muss bei alldem bedenken, dass Deutschland in Europa der Hauptumschlagplatz für Luftfrachtverkehr ist, ganz besonders auch für Luftfrachtverkehr zwischen dem Nahen Osten und Nordamerika.“ Die an Merkel adressierte Paketbombe stammt vermutlich von Linksextremisten aus Griechenland. Athen stoppte für 48 Stunden den Luftversand von Paketen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!