Zeitung Heute : Merkel: Sportler mit Behinderung sind Vorbilder

Berlin - Vor dem Beginn der Paralympics in Kanada am Freitag, den Olympischen Spielen für Sportler mit Behinderungen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Athleten als „vorbildlich“ gelobt. Im Interview mit der internationalen Paralympics Zeitung des Tagesspiegels sagte Merkel, dass „paralympische Sportlerinnen und Sportler außergewöhnliche und hervorragende Leistungen zeigen und dass sie vorbildlich auftreten“. Die Kanzlerin antwortete auf Fragen von Schülern aus ganz Deutschland und betonte, sie wünsche sich, dass der „Sport der Menschen mit Behinderungen insgesamt in unserer Gesellschaft noch stärker wahrnehmbar und selbstverständlich wird“. Athletinnen und Athleten hätten immer wieder durch ihr Können, aber auch durch die Sympathie, die sie gewonnen haben, dazu beigetragen, dass Deutschland heute weltweite Anerkennung genieße“, sagte Merkel. Die Bundesregierung förderte laut Kanzlerin den Leistungssport der Behinderten 2009 mit 5,8 Millionen Euro.

Die dreisprachige Paralympics Zeitung liegt am heutigen Donnerstag und vor Ende der Spiele am 18. März in einer Auflage von fast einer Million Exemplaren dem Tagesspiegel, der „Zeit“ und dem „Handelsblatt“ bei. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben