Zeitung Heute : Merkel umwirbt China

Peking - China und Deutschland streben eine noch engere Partnerschaft an. Das kündigten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Chinas Premier Wen Jiabao am Freitag in Peking an. Merkel lobte, die Beziehungen hätten einen Stand erreicht, bei dem kritische Fragen offen angesprochen werden könnten. Die Partnerschaft soll nun durch einen verstärkten Dialog auf eine „völlig neue Ebene“ gehoben werden, wie die Kanzlerin betonte. Auch Wen sprach von einer Aufwertung der Beziehungen. Begleitet wird Merkel von einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation. Die Kanzlerin forderte Peking erneut auf, die Märkte weiter zu öffnen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar