Zeitung Heute : Messies in der Wohnungsbaugesellschaft

-

Kerstin Drechsel beschäftigt sich in ihren Bildzyklen mit dem Wohnen – was unspektakulär genug klingt, seine Brisanz aber aus dem besonderen Motiv des häuslichen Chaos gewinnt. Eine 50teilige Installation hat sie dem Phänomen der Sammelwut und des Unaufgeräumten gewidmet – und damit jenen Menschen, die unter der Bezeichnung „Messies“ die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gefunden haben. Nur Teile ihres Zyklus können im Gehag-Forum gezeigt werden, gemeinsam mit gleichfalls dem Thema Wohnen gewidmeten Werken von Cisca Bogman.

Mo-Fr 9-17 Uhr: Wilmersdorf, Mecklenburgische Str. 57; bis 27. November

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar