Zeitung Heute : Minister Gabriel eröffnet Tropenhaus

Drei Jahre lang wurde das Große Tropenhaus im Botanischen Garten Berlin-Dahlem der Freien Universität grundsaniert, jetzt soll fünf Tage lang groß gefeiert werden. Am 16. September 2009 wird das denkmalgeschützte Tropenhaus unter anderem von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel feierlich wiedereröffnet. Professor Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums Berlin-Dahlem, wird etwa 500 geladene Gäste begrüßen, darunter Bürgermeisterin Ingeborg Junge-Reyer. Vorträge und Führungen werden am 17. und 18. September angeboten, wenn das Tropenhaus wieder für die Öffentlichkeit zu besichtigen ist. Zum Abschluss der Feierlichkeiten findet am 19. und 20. September ein großes Wiedereröffnungsfest statt. Für einen symbolischen Eintritt von einem Euro wartet auf die ganze Familie ein großes Programm mit Informationsständen, Kinderprogramm, einer Fotoausstellung und Führungen sowie Musik und Kulinarik mit tropischem Flair. Das mehr als 100 Jahre alte Große Tropenhaus kann durch die Modernisierung der technischen Anlagen künftig 50 Prozent seines Energiebedarfs einsparen. Gefördert wurde die Baumaßnahmen vom Umweltentlastungsprogramm, das von der Europäischen Union über den Fonds für Regionale Entwicklung und vom Land Berlin kofinanziert wird. Weitere Finanzmittel steuerten die Hochschulbauförderung des Bundes und der Länder, die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin und die Freie Universität bei.

Weiteres im Internet:

www.botanischer-garten-berlin.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben