Zeitung Heute : Miss Kittin, DJ

Befragt von Beatrix Schnippenkoetter

-

WAS ICH MAG

1. Beim Aufwachen: Mich strecken und aus dem

Fenster in den Himmel schauen.

2. Zu Hause: Meine Bambus-Familie.

3. An Musik: Dass es für jede meiner Launen einen Sound gibt, selbst für die Stille.

4. An Katzen: Ihre Mystik.

5. An der Liebe: Dass ich sie nie verstehen werde.

6. An der Nacht: Oft sieht man im Dunkeln das Licht.

7. An Deutschland: Die Strenge und die Ideen.

8. An Frankreich: Das Gebäck.

9. An Frank Sinatra: Kitsch und Klasse.

10. An meinem Leben: Den dauernden Wachzustand.

WAS ICH NICHT MAG

1. Ein Satz, den ich nie wieder hören mag: Wie ist es als Frau unter männlichen DJ’s?

2. Zu Hause: Putzen.

3. An Musik:Wenn sie zu laut ist.

4. An Katzen: Das Katzenklo säubern.

5. An Techno: Die Monotonie.

6. An der Nacht: Wenn die Nächte zu lang sind.

7. An Deutschland: Deutsche Touristen im Ausland.

8. An Frankreich: Egozentrismus.

9. An Serge Gainsbourg: Seine Elogen über die Häßlichkeit – ein einziges Selbstmitleid.

10. An meinem Leben: Reisestress, Flugzeuge,

Flughäfen, Hotels.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!