Zeitung Heute : Mit 3,8 Pfennig pro Minute ins Netz

Die Networking People GmbH in Augsburg bietet ab sofort den Internet-Zugang zwischen 21.00 und 05.00 Uhr für 3,8 Pfennig pro Minute an. Der Provider rechnet die Onlinezeit sekundengenau ab, die Einwahl erfolgt über eine kostenlose 0800-Nummer. Das Unternehmen nennt seinen Tarif "Internet-By-Call", verlangt jedoch eine Einrichtungsgebühr von 14,95 DM. 16 MegaByte Speicherplatz für die eigene Homepage sowie fünf E-Mail-Adressen seien in dem Paket enthalten. Für die Zeit zwischen 18.00 und 21.00 Uhr sowie von 05.00 bis 08.00 Uhr verlangt der Provider 4,75 Pfennig je Minute, tagsüber von 08.00 bis 18.00 Uhr 5,5 Pfennig. Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens einen Monat. Federle gehörte zu den 01804-Anbietern, die ihr Produkt nach der Preiserhöhung der Deutschen Telekom und RSL COM vom Markt nehmen mussten. Mehr Informationen gibt es unter www.networking-people.de .

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben