Zeitung Heute : Mit der U-Bahn zur Ski-Schanze

-

„Uusluu“ wie der Norweger seine Hauptstadt nennt hat zwar nur etwas mehr als 500 000 Einwohner, ist aber mit 454 Quadratkilometern immerhin halb so groß wie Berlin.

Oslos Prunkboulevard ist die Karl Johans gate, die vom Hauptbahnhof in gerader Linie zum Schloss führt. Das Amüsierviertel befinden sich in der Aker Brygge am Hafen und um die Rosenkrantzgate.

Im Rathaus, einem imposanten Backsteinbau aus dem Jahre 1950, wird jedes Jahr am 10. Dezember der Friedensnobelpreis verliehen.

Den besten Überblick über die Stadt bekommt man vom Holmenkollen, der imposanten Skischanze am Stadtrand, die man mit der U-Bahn (Linie 1) erreicht. Am Fuß der Schanze befindet sich das laut Eigenwerbung älteste Skimuseum der Welt. Wer sich nicht traut, von der Schanze zu springen, der kann das am Simulator tun.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar