Zeitung Heute : Mobil in den Frühling: Unfallreparaturen preiswert ausführen

mm

Die vielen kleinen Rempler beim Einparken, auf Parkplätzen und bei leichten Kontakten zwischen zwei Fahrzeugen haben einen erheblichen Anteil an den hohen Reparaturaufwendungen der Kfz.-Versicherungen. Denn selbst eine kleine Beule, die sich eigentlich sehr kostengünstig reparieren ließe, wächst sich mit Schadengutachten und Ersatz eines beschädigten Kotflügels durch ein Neuteil zu einem Schaden mit einem Umfang von vielen tausend Mark aus. Die Quittung dafür erhalten die Autofahrer in Form hoher Versicherungsprämien.

Doch es geht auch anders. Mancher Bagatellschaden, der bei normaler Regulierung zu einer richtig teuren Angelegenheit wird, lässt sich mit modernen Reparaturmethoden ausgesprochen preiswert und trotzdem fachgerecht und in hochwertiger Qualität reparieren. Voraussetzung dafür sind moderne Werkstätten, die mit den für solche Reparaturen erforderlichen Werkzeugen ausgestattet und mit den kostensparenden Reparturtechniken vertraut sind. Inzwischen gibt es in Deutschland eine ganze Kette solcher Betriebe, die zur Gruppe "ReparaturPartnerDirekt" gehören und sich die kostengünstige Instandsetzung von Unfallfahrzeugen zum Ziel gemacht haben.

Ein Angebot, das auch für viele Versicherer interessant ist. So bietet zum Beispiel der seit 1997 in Deutschland tätige Versicherer Allstate Direct seinen Kunden bei der Schadenregulierung an, die Dienste solcher Spezialbetriebe in Anspruch zu nehmen. Tut man das, dann erhält man zusätzlich zur kostengünstigen Reparatur ein umfangreiches Servicepaket. Dazu gehören ein kostenfreier Mietwagen für die Zeit der Reparatur, ein Hol- und Bringedienst, der das beschädigte Fahrzeug beim Kunden abholt und nach der Reparatur zurückbringt - und das auch noch außen und innen gründlich gereinigt. Zudem wird von der Werkstatt statt der üblichen Halbjahresgarantie eine Zweijahresgarantie auf die Reparatur gewährt. Und ein weiterer Pluspunkt für Versicherungsnehmer, die dieses Angebot der Versicherung bei Vertragsabschluss annehmen, ist zum Beispiel ein Rabatt von zehn Prozent auf die Vollkaskoprämie.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!