Zeitung Heute : MOBILES HAUS

Kyohei Sakaguchi.

Angeregt von Obdachlosen in japanischen Großstädten, die sich aus Bauabfällen temporäre Häuser errichten, fertigt der japanische Architekt und Maler Kyohei Sakaguchi sogenannte „Zero- Yen-Häuser“. Ein Exemplar wird er während des Festivals „Foreign Affairs“ vor dem Haus der Berliner Festspiele aufbauen. Der Pianist Marino Formenti wird darin leben und Klavier spielen. Besuch ist ausdrücklich erwünscht.

vor dem Haus der Berliner Festspiele, Fr 28.9. bis Sa 20.10., Mo-So 11-23 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!