Zeitung Heute : Mobilitätsgarantie von Subaru bis zu 15 Jahren

mm

Neben der Neuwagengarantie wichtig für alle, die mit dem Auto weite Reisen unternehmen, ist die Mobilitätsgarantie. Denn die hilft, wenn man unterwegs mit einer Panne liegen bleibt. Normalerweise gilt die Mobilitätsgarantie ebenso lange wie die Neuwagengarantie. Doch immer mehr Hersteller bieten sehr viel länger währende Mobilitätsgarantien an. Zu ihnen gehört auch die japanische Marke Subaru. Denn dort gibt es nun eine maximal für 15 Jahre geltende Mobilitätsgarantie. Die erhält man zwar unentgeltlich - aber trotzdem nicht ohne besondere Leistungen. Denn die verlängerte Garantie ist daran gebunden, dass man sein Fahrzeug regelmäßig bei einer Subaru-Werkstatt warten lässt. Mit jedem Werkstattbesuch verlängert sich die Garantie dann um maximal ein Jahr. Übrigens gilt dieses Angebot nicht nur für Subaru-Modelle, sondern auch für Fahrzeuge von Fremdfabrikaten, wenn man diese bei Subaru warten lässt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar