MODETagebuch : Der Tag der Entscheidung

Foto: Mike Wolff
Foto: Mike Wolff

Freitagabend wurde der „Start your Fashion Business“-Award in der Parochialkirche verliehen. Die Location war super: riesig, lichtdurchflutet und bei der Hitze vor allem schön kühl. Jedes der drei nominierten Labels durfte acht Looks zeigen und hatte dafür eine Art Podest bekommen, auf dem die Models standen. Die Jury hat sich alle Entwürfe genau angeschaut und nach ziemlich langer Beratungszeit das Ergebnis verkündet. Ich habe leider nur den dritten Platz gemacht, aber ich war ja vorbereitet – Männermode gewinnt eben selten. Und was heißt „nur“: Mit dem Preisgeld von 10 000 Euro werde ich die Rechnungen bezahlen können, die nun langsam eintrudeln. Eigentlich reicht es jetzt erst mal wieder mit der Fashion Week, die Woche war ganz schön anstrengend. Ein paar Dinge muss ich allerdings noch erledigen, zum Beispiel den Einkäufern von den Messen alle Informationen zu meiner Kollektion schicken. Das kann aber noch bis morgen warten. Heute schlafe ich erst mal aus. Designerin Sissi Goetze berichtet täglich, wie sie sich auf ihre zweite Studio-Präsentation vorbereitet. Aufgezeichnet von Lisa Strunz.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar