Zeitung Heute : MÖBEL VON MORGEN

Werner Aisslinger.

Werner Aisslingers erster großer Coup war der „Juli Chair“, ein Stuhl aus einem speziellen Schaum, aus dem normalerweise Autolenkräder hergestellt werden. Der Berliner Designer tüftelt an nachwachsenden Möbeln, Hightech-Design und Energiespeichern. Auch den Traum aller Freiberufler dachte er voraus, die modulare Wohn- und Arbeitslandschaft. Das Haus am Waldsee zeigt Aisslingers Entwürfe für die Zukunft.

Haus am Waldsee, So 21.4. bis So 9.6., Di-So 11-18 Uhr, 7/5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben