Zeitung Heute : Mona Lisa

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

300 000 Dollar bekam Julia Roberts für ihre Rolle in „Pretty Woman“, für „Mona Lisas Lächeln“ waren es 25 Millionen. Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

4081 Quadratzentimeter (77 cm x 53 cm) ist Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ groß. Quelle: www.ibiblio.org.

500 Jahre ist das Bild circa alt. Über das genaue Entstehungsjahr ist sich die Forschung nicht einig. Quelle: www.louvre.fr

200 Quadratmeter groß soll der Raum sein, den das Bild ab Ende 2004 im Louvre für sich alleine haben wird. Quelle: dpa.

48 Jahre ist es her, dass das Bild durch ein Säureattentat beschädigt und mit einem Stein beworfen wurde; seitdem hängt es hinter Panzerglas. Quelle: dpa.

30 Leichen soll Leonardo da Vinci für seine anatomischen Studien zersägt haben, seine Notizen machte er sich dabei mit der linken Hand in Spiegelschrift. Quelle: Hessischer Rundfunk Online.

17 vollendete Gemälde sind von Leonardo da Vinci überliefert. Quelle: Hessischer Rundfunk Online.

15 Jahre und 9 Monate ist es her, dass Moderatorin Maria von Welser und der damalige ZDF-Intendant Dieter Stolte mit „Mona Lisa“ das erste politische Frauenmagazin im deutschen Fernsehen gründeten. Quelle: www.weltdeswissens.com

2 Jahre lang war das Gemälde nach einem Diebstahl aus dem Louvre verschwunden, bis es 1913 schließlich in einem Hotel in Venedig wieder auftauchte. Quelle: www.ibiblio.org.

1 Buchstaben ihres Namens änderte Julia Roberts, als sie feststellte, dass es bereits eine Schauspielerin namens Julie Roberts gab. Quelle: www.imdb.com.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben