Zeitung Heute : Morbides Material

-

Vor ein paar Monaten erst hat sich Tim Fischers kleiner Bruder mit einer Harald- Juhnke-Hommage in Berlin eingeführt. Jetzt ist der Bremer Denis Fischer erneut in Berlin, um heute Lieder um Himmel, Hölle und Tod zu präsentieren. Death Songs versammelt morbides Material von Nick Cave, Elvis Costello, Willi de Ville, Hank Williams, Meat Loaf, Sonny & Cher und Tim Curry. Begleitet wird der junge Fischer von Carsten Sauer (an Flügel & Elektronik) und Ralf Stahn (am Kontrabass).

20 Uhr, BKA, Mehringdamm 34, Kreuzberg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben