Zeitung Heute : Mord-Angeklagter nur beschränkt schuldfähig

Der Tagesspiegel

Potsdam. Der mutmaßliche Rädelsführer beim Mord an einem Obdachlosen in Dahlewitz ist möglicherweise nur vermindert schuldfähig. Der psychiatrische Gutachter habe dem Angeklagten am Mittwoch vor dem Potsdamer Landgericht eine Persönlichkeitsstörung attestiert und eine eingeschränkte Steuerungsfähigkeit nicht ausgeschlossen. Insgesamt sind fünf junge Männer angeklagt, den 61 Jahre alten Obdachlosen durch Schläge und Tritte so schwer verletzt zu haben, dass er wenig später starb. Alle legten vor Gericht weitgehende Geständnisse ab. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar