Zeitung Heute : Mubarak und seine Söhne verhaftet

Kairo - Zwei Monate nach seinem Sturz ist der ägyptische Ex-Präsident Hosni Mubarak in Untersuchungshaft genommen worden. Der 82-Jährige und seine Söhne Alaa und Gamal wurden am Mittwoch für zunächst 15 Tage verhaftet. Generalstaatsanwalt Abdel Maguid Mahmud habe dies im Zuge der Ermittlungen zur Gewalt gegen Regierungsgegner verfügt, erklärte die Staatsanwaltschaft. Die Söhne wurden in ein Gefängnis in Kairo gebracht, die Befragung Mubaraks findet wegen dessen gesundheitlicher Probleme im Krankenhaus statt. Während der Befragung am Dienstagabend hatte er nach Angaben des Staatsfernsehens einen Herzinfarkt erlitten. Mubarak wird vorgeworfen, den Einsatz von scharfer Munition während des Volksaufstands angeordnet zu haben. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!