Zeitung Heute : MUSIK & LITERATUR

Traumnovelle

Ihre Ehe scheint harmonisch. Doch der Arzt Fridolin und seine Frau Albertine stürzen sich getrennt voneinander in erotische Abenteuer. Er real, sie in ihren Träumen. Schauspieler Sebastian Koch liest aus Arthur Schnitzlers aufwühlender „Traumnovelle“. Das Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt begleitet die Lesung mit nicht weniger aufwühlenden Werken von Edvard Grieg, Jean Sibelius und Hector Berlioz.

Nikolaisaal, Sa 9.2.,

20 Uhr, 12-26 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben