Zeitung Heute : Nach Sanssouci in Lichterfelde

-

Wer Schloss Sanssouci, den venezianischen Palazzo Vendramin und eine Ritterburg auf einen Schlag sehen will, braucht keine Weltreise zu unternehmen. Ein kurzer Ausflug nach Lichterfelde genügt. Dort hat im Hotel Morgenland des Evangelischen Jugend und Fürsorgewerkes das Miniaturmuseum Arikalex geöffnet. Die Kostbarkeiten im Maßstab 1:12 aus dem 14. bis 20. Jahrhundert hat Charity-Lady Ulla Klingbeil den Organisatoren zur Verfügung gestellt. Die Museumseinnahmen sollen dem Fürsorgewerk bei seiner sozialen Arbeit mit Kindern helfen.

11-17 Uhr: Hotel Morgenland, Finckensteinallee23, Lichterfde.,Tel. 8438890

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben