NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Blumentöpfe ohne

Löcher vorsichtig gießen



Ein Topfgarten bietet besonders auf kleinen Balkonen viele Gestaltungsmöglichkeiten: Er lässt sich immer wieder umarrangieren. Wichtig ist, dass die bepflanzten Gefäße Löcher im Boden haben, durch die überschüssiges Wasser abfließen kann, so das Informationsbüro Zwiebelblumen in Düsseldorf. Fehlen diese, muss vorsichtig gegossen werden. Vor allem sommerblühende Zwiebelblumen wie Lilien, Gladiolen, Dahlien, Zierklee oder Calla mögen keine Staunässe. dpa

Pflanzenschutzmittel-Behälter sauber entsorgen

Leere Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln dürfen nur sauber und ohne Reste entsorgt werden. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Oldenburg hin. Verpackungen mit dem „Grünen Punkt“ gehören dann in die gelbe Tonne oder den gelben Sack, so dass sie wiederverwertet werden können. Kartons und Glasbehälter sind im Altpapier beziehungsweise im Altglas zu entsorgen. Alle anderen Verpackungen kommen in den Hausmüll.dpa

Kartoffelpflanzen auf

Käferbefall kontrollieren

Kartoffelpflanzen sollten jetzt auf Kartoffelkäferbefall kontrolliert werden. Am besten sei es, die rot-schwarz gestreiften Raupen abzusammeln, so die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Sind die Käfer geschlüpft, werden die Stauden geschüttelt und die gelb-schwarz gestreiften Insekten eingesammelt. Haben sie bereits Eier gelegt, sollte man die orange-rötlichen Gelege zerquetschen – sie aber nicht mit den eher gelblichen Gelegen des nützlichen Marienkäfers verwechseln.dpa

Phalaenopsis gut für Orchideeneinsteiger geeignet

Phalaenopsis eignen sich gut für Orchideenanfänger. Die auf Deutsch Nachtfalterorchidee genannte Pflanze braucht keine aufwendige Pflege, so das Blumenbüro Holland in Düsseldorf. Nur ein heller Standort ohne direkte Sonne sei wichtig. Die Blätter sollten ab und an besprüht und der Topf gelegentlich in Wasser getaucht werden. Dann blüht die Orchidee mit den schmetterlingsförmigen Blüten monatelang. Ihre Blütenstängel können bis zu 30 Zentimeter lang werden.dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!