NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ganz gleich wo man grillt – echte Holzkohle sollte es schon sein. Foto: dpa/lnw
Ganz gleich wo man grillt – echte Holzkohle sollte es schon sein. Foto: dpa/lnwFoto: dpa

Weniger Amseln gesichtet

Die Zahl der Amseln ist in Deutschland offenbar rückläufig. Bei der diesjährigen Aktion „Stunde der Gartenvögel“ zählten Vogelfreunde etwa 101 000 Amseln, wie der Naturschutzbund Nabu mitteilte. Das seien sieben Prozent weniger Sichtungen als im Vorjahr. „Wegen der extremen Trockenheit finden Amseln kaum noch Regenwürmer, ihre wichtigste Nahrung für die Jungvögel“, erklärte Vogelschutzexperte Markus Nipkow. Das seien schlechte Voraussetzungen für den Bruterfolg. Auch die Zahl der Buchfinken ist offenbar zurückgegangen. Mit knapp 28 000 seien 19 Prozent weniger von ihnen gesichtet worden als im Vorjahr. Die Ursachen für den Rückgang, der sich bereits seit 2005 abzeichne, sind laut Nabu noch unklar.

Der häufigste Vogel in deutschen Gärten und Parks ist der Haussperling. Er wurde etwa 140 000 Mal gesichtet. Damit lag der Spatz vor Amsel, Kohlmeise, Star und Blaumeise. An der Sichtungsaktion beteiligten sich etwa 42 000 Naturfreunde. dapd

Vor dem Grillen Kohletest machen

Holzkohle verleiht dem Grillfleisch einen besonderen Geschmack. Doch nur Produkte, die mit „Holzkohle“ bezeichnet sind, sind auch wirklich aus Holz. „Grillkohle“ könnte dagegen Braunkohle enthalten. Darauf weist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn hin. Ob es sich um Holzkohle handelt, findet man den Experten zufolge heraus, indem man ein dünnes Stück Kohle auf eine scharfe Kante schlägt. Holzkohle zerbreche mit hellem Klang in viele Stücke, Braunkohle nicht. Die Deutschen verbrauchen bis zu 180 000 Tonnen Holzkohle in einer Grillsaison. Der Großteil werde aus Schwellen- und Entwicklungsländern importiert, wie die Bundesanstalt mit Blick auf das „Internationale Jahr der Wälder“ der Vereinten Nationen für nachhaltige Forstwirtschaft erläutert. Holzkohle aus Deutschland werde besonders gerne aus Buchenholz hergestellt. Dieses habe eine gute Glutentwicklung sowie einen hohen Heizwert und lasse auch wenig Funken fliegen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben