NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Frauen sind in Stiftungen

gut vertreten



Frauen sind in den Stiftungsvorständen immer stärker vertreten. Das geht aus dem Verzeichnis Deutscher Stiftungen mit rund 19000 Stiftungsporträts hervor, das in Stuttgart vorgestellt wurde. Gut ein Drittel (39 Prozent) des Vorstandspersonals ist weiblich, in rund der Hälfte der Gremien (52 Prozent) arbeiten Männer und Frauen zusammen. KNA

Bonifatiuswerk

gründet Stiftungszentrum

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken kann über das neue „Bonifatius Stiftungszentrum“ unterstützt werden. Darüber wird Förderern des Diasporahilfswerks die Gründung einer eigenen Stiftung oder eines Stiftungsfonds ermöglicht, wie das Bonifatiuswerk in Paderborn mitteilte. Zudem soll das Stiftungszentrum informieren, wie bestehende Stiftungen durch Zustiftungen unterstützt werden können. Mit den Stiftungen ließen sich alle Projekte des Bonifatiuswerkes fördern, das Katholiken in extremen Minderheitensituationen hilft. Bonifatiuswerk-Generalsekretär Georg Austen betonte, dass die Stiftungen die Möglichkeit böten, langfristig und über den eigenen Tod hinaus mit Geld zu helfen. Förderer können zwischen verschiedenen Modellen auswählen. KNA

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar