NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Messe „Gesundheit als Beruf“ in der Urania am 16. und 17. März



Kliniken, Kassen, Berufsverbände, Aus- und Weiterbildungsinstitute: Rund 90 Aussteller aus der Region Berlin-Brandenburg präsentieren sich am Freitag und Sonnabend, 16./17. März, auf der Karriere- und Bildungsmesse „Gesundheit als Beruf“ in der Urania. Kernthemen sind Trends und Innovationen am Arbeitsmarkt, Qualifikationen und neue Berufsbilder sowie Karrierechancen. Geboten werden unter anderem viele Jobs in der Gesundheitswirtschaft, ein Job-Speed-Dating und zahlreiche Vorträge, etwa zum Thema „Ambulanter Pflegealltag“ und „Neue Berufe in der Medizin“. Geöffnet jeweils von 9 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Alle Infos im Netz unter www.gesundheit-als-beruf.de Tsp

Statistisches Bundesamt:

Pflege bleibt Frauendomäne

Die meisten Pflegekräfte im Krankenhaus sind nach wie vor Frauen. 2010 stellten sie nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden 86 Prozent der insgesamt 406 000 Mitarbeiter. Auch im nichtärztlichen Krankenhausdienst überwog der Frauenanteil. Hier waren 80 Prozent der insgesamt 713 000 Mitarbeiter Frauen. Einzige Ausnahme und weiterhin eine Männerdomäne ist der technische Dienst im Krankenhaus; 93 Prozent der hier im Jahr 2010 Beschäftigten waren Männer. KNA

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar