Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 31.1.

THEATER

Altes Rathaus Die lustigen Weiber von Windsor, Schülertheater Muckefuck, 19 Uhr

Hans Otto Theater Filumena, von Eduardo De Filippo, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Wie es so läuft, von Neil LaBute, Regie: C. Kochan, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

MUSIK

fabrik Arte Amore Anachia (Film- u. Musikprojekt von Cream), 21 Uhr

Städt. Musikschule Erwachsene unter sich - ein fachübergreifendes Vorspiel (Konzert)

Theaterschiff Live in der Bar, Chief Master Sun feat. Jonny Diamond (Soul, Rock), 21 Uhr

UND

Brandenburgisches Literaturbüro Brandenburg übersetzt - Sigrid Löffler im Gespräch mit Bettina Adarbanell über F. Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby", 20 Uhr

Urania-Planetarium , Sonne, Mond und Sterne, Referent: Rolf König - Vortrag, 09.30 Uhr11 Uhr

Unendliche Weiten - von Sternen und Galaxien - Vortrag, 14 Uhr

FREITAG, 1.2.

THEATER

Hans Otto Theater Filumena von Eduardo De Filippo, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

HOT - Reithalle A Freistil, Routines, Oxymoron Company und Art Monkey, Tanz, 21 Uhr

Kabarett Obelisk Alles muss raus, 19.30 Uhr

MUSIK

Café Rothenburg Thorsten Lorens Duo (Swing, Jazz), 21 Uhr

Nikolaisaal Musikantendampfer mit Graziano / Judith & Mel / Sigrid & Marina / Maxis Dampferband14 und 19.30 Uhr

UND

Altes Rathaus Folktanz, mit der Dickband Potsdam u. der Tanzgruppe Schwenkhops, 20 Uhr

Club Laguna DJ Cheffe (70er-80er-Jahre-Fete), 21.30 Uhr

Lindenpark LKC-Fasching (20s), 20 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Berliner Witz - Zwischen Größenwahn und Resignation, Themenjahr 2008: Metropole und Provinz - Provinz und Metropole, Buchpäsention, 19 Uhr

Urania-Planetarium , Kobolde im Planetarium, Referent: Rolf König 9.30 und 11 Uhr

Kometen zwischen Deep Impact und Probenentnahme, Himmel und Erde, Referent: Dr. Jürgen Rendtel (Astrophysiker) - Vortrag, 19 Uhr

SONNABEND, 2.2.

THEATER

fabrik Pandora 88, Fabrik Company, Regie: Andrew Dawson, Choreogr.: Wolfgang Hoffmann, Sven Till - Bewegungstheater, 20 Uhr

Hans Otto Theater Der Raub der Sabinerinnen, von Franz und Paul von Schönthan, Regie: Katharina Thalbach - Schwank, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Cyrano, Theaterjugendclub, von Jo Roets, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Alles muss raus, 19.30 Uhr

Nikolaisaal Schizophren - Ich wollte ne Prinzessin sein, Cindy aus Marzahn - Comedy, 20 Uhr

Puppenbühne Burattino Frau Holle 15.30 Uhr

Theaterschiff Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 20 Uhr

MUSIK

Waschhaus Shout Out Louds (Konzert), Schinkelhalle, 21 Uhr

UND

Krongut Bornstedt Exerzier- und Rekrutierübungen der Langen Kerls, 10 Uhr

Faschingsfest für die ganze Familie, 12 Uhr

Lindenpark LKC-Fasching (20s), 20 Uhr

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Die Bedeutung der Luisenhöhe im Park Babelsberg und die Lange Sicht, 10 Uhr

SONNTAG, 3.2.

THEATER

fabrik Pandora 88, Fabrik Company, Regie: Andrew Dawson, Choreogr.: Wolfgang Hoffmann, Sven Till - Bewegungstheater, 16 Uhr

Puppenbühne Burattino, Rotkäppchen und der böse Wolf 10 Uhr und 15.30 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Der Menschenfeind, Hans Otto Theater, von Jean Baptiste Molière, Regie: Philippe Besson, 19 Uhr, Premiere

Theaterschiff Ein Winter unterm Tisch, von Roland Topor Stadt-Spiel-Truppe, 19.30 Uhr

MUSIK

Klein-Glienicker Kapelle Jan Overduin (Orgel) - Johann Sebastian Bach 1-stimmig bis 6-stimmig, 16 Uhr

Nikolaisaal Björn Casapietra, 19 Uhr

UND

Krongut Bornstedt Faschingsfest für die ganze Familie, 12 Uhr

Lindenpark LKC-Fasching (20s), 20 Uhr

Potsdam-Tourismus Potsdam Sanssouci Tour, Luisenplatz/Ecke Allee nach Sanssouci, 11 Uhr

Urania-Planetarium , Die Sterne im Jahreslauf, Spazierensehen am Potsdamer Himmel - Vortrag, 14 Uhr und 15.30 Uhr

MONTAG, 4.2.

THEATER

Hans Otto Theater - Reithalle A Veronika beschließt zu sterben, von Paulo Coelho, Regie: Hakon Hirzenberger - Junges Theater, 19.30 Uhr

Puppenbühne Burattino , Rotkäppchen und der böse Wolf - Vorb. erf., 10 Uhr15.30 Uhr

UND

Lindenpark LKC-Fasching (20s), 20 Uhr

Rosenmontagsball, 20 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Büchertrödel, 14 Uhr, Hauptbibliothek

Urania-Planetarium , Sonne, Mond und Sterne, Referent: Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

DIENSTAG, 5.2.

THEATER

Hans Otto Theater Filumena, Angelica Domröse, Winfried Glatzeder u. a., von Eduardo De Filippo, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Der Barfußkönig, von Erik Schäffler, Regie: Sebastian Wirnitzer (ab 9 Jahre) - Kindertheater, 10 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19.30 Uhr

MUSIK

Nikolaisaal Musikstudenten der Universität Potsdam, Klirrende Klänge - Von Vivaldi bis Queen - Werke von Vivaldi, Schubert, Tschaikowski, Cabrel, Amos u. a., 19 Uhr

UND

Pater-Bruns-Haus Musikalische Parodien zum Carneval, Referent: Prof. Dr. Albert Richenhagen (Musikwissenschaftler, UdK Berlin) - Vortrag mit Musikbeispielen, 19.30 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Von italienischen Inseln - Sardinien - Ischia, Elba, Reinhard Buddeweg, Ölbilder, 19 Uhr, Vernissage

Urania-Planetarium , Der Tagbogen der Sonne - Wie entstehen Jahreszeiten? 9.30 und 11 Uhr

Schwarze Sonne und kupferroter Mond - Sonnen- und Mondfinsternisse, 14 Uhr

MITTWOCH, 6.2.

THEATER

HOT - Reithalle A Der Barfußkönig, von Erik Schäffler, Regie: Sebastian Wirnitzer (ab 9 Jahre) 10 Uhr

Krankheit der Jugend, von Ferdinand Bruckner, Regie: Tobias Rott - Junges Theater, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19.30 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Der Menschenfeind, Hans Otto Theater, von Jean Baptiste Molière, Regie: Philippe Besson, 19 Uhr

UND

Spartacus PotSlam, Mod.: Marc Uwe Kling, 20.30 Uhr

Urania-Planetarium Sterne über Potsdam - Orientierung am nächtlichen Himmel, Referent: Rolf König - Vortrag, 17 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben