Zeitung Heute : Nachrichten

POLITIK HAUTNAH

Michael Gorbatschow, der für die Begriffe „Perestroika“ und „Glasnost“ steht, diskutierte am dritten Jahrestag des Mauerfalls mit Besuchern der Urania über die gewaltigen politischen Umbrüche, an denen er maßgeblich beteiligt war. Denn der russische Politiker hat nicht nur die Marktwirtschaft und die Pressefreiheit in der UdSSR eingeführt, sondern auch die deutsche Vereinigung ermöglicht und offiziell den Kalten Krieg beendet. Für seinen Einsatz zur weltweiten Friedenssicherung wurde er 1990 mit dem Friedensnobelpreis bedacht.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben