Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 3.4.

LESUNGEN

Buchhändlerkeller Liebesgut, von Sandra

Hoffmann, Roman, 20.30 Uhr

Lehmanns Fachbuchhandlung

Das Flüstern der Schatten, von und

mit: Jan-Philipp Sendker, Roman, 20.15 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Literarisches Berlin – Projekte und Probleme, Mitglieder des Schriftstellerverbandes stellen ihre Projekte vor mit Urban Blau, Horst Bosetzky, Gunnar Kunz, Anja Tuckermann, Mod. Dorle Gelbhaar, 20 Uhr

Literaturwerkstatt Berlin Rosa Milch /

Achtzehn Pasteten, von und mit: Matthew

Sweeney, Jan Wagner (Übersetzer), Irische

Gedichte, Lesung + Gespräch, 20 Uhr

VORTRÄGE

Café Einstein Der Donnerstag im Ersten:

Christiane Deggau (Filmkritikerin) trifft Andreas Schmidt (Schauspieler), Gespräch, 20 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung Religion und Politik:

Die Wiederentdeckung der Religionskritik. Alte Argumente oder neue Ansätze?, Christopher Hitschens, Klaus Heinrichs u. a., 19.30 Uhr, Galerie

FREITAG, 4.4.

LESUNGEN

Akademie der Künste Hanseatenweg

Begegnungen - 60 Jahre Israel in Berlin:

Werke von Abraham B. Yehoshua, von und

mit: Abraham B. Yehoshua, Itay Tiran

(Hebäisch), Jakob Hein (dt. Übersetzung), anschl. Gespräch mit Jakob Hein, 18 Uhr, Foyer

Schwartzsche Villa

Die Gräser, das Blaue, die Stadt, von und

mit: Bodo C. Hacheney, Angelica Seyfried,

Lyrikabend des Autorenforums, 19.30 Uhr

theaterbar 1968 – Die Slam Revue, mit

Albert Ostermaier, Stefan Dörsing, Wolfgang Hogekamp, Frank Kötgen, Peh, Tommy Tesfu, Xochil, MC: Gauner und Horst Thieme,

Gast: Claudia Roth, 19 Uhr

Zeiss-Großplanetarium Hörspielkino unterm Sternenhimmel - Art & Crime: Der Experte, von von Trevanian, 3D-Hörspiel, 20 Uhr

VORTRÄGE

Berlin-Brandenburgische Akademie der

Wissenschaften
Preußen einmal anders,

Podiumsdiskussion mit Christopher Clark, Frank-Lothar Kroll, Wolfgang Wippermann,

Mod. Andreas Kossert, 19 Uhr, Leibniz-Saal

Heinrich-Böll-Stiftung Freiheit des Wortes – Kunst der Freiheit, Diskussion mit Ferhat Tunc, Nuray Sahin, Cem Özdemir und Prof. Dr. Udo Steinbach, Mod.: Cem Dalaman, 19.30 Uhr

SONNABEND, 5.4.

LESUNGEN

Akademie der Künste Hanseatenweg

Begegnungen - 60 Jahre Israel in Berlin:

Elternland / Geschichte eines Lebens,

von und mit: Aharon Appelfeld, Anne Tismer, 18 Uhr, Foyer

Backfabrik Vorb. 20 07 82 43,

Literatur Station: Neue deutsche Mädchen,

von und mit: Jana Hensel, Elisabeth Raether, Buchpremiere, 20 Uhr

Volksbühne Lesebühne: Der Horizont ist eine Kugel, von und mit: Wolfgang Krause Zwieback, anlässlich der Buchpremiere von „Unter Taucher König Ass“. Tauchtontheater mit dem Autor und Gundolf Nandico, 20 Uhr, Roter Salon

Zeiss-Großplanetarium Hörspielkino unterm Sternenhimmel - Alptraum & Märchen: In der Strafkolonie / Der Traum vom Glück, von Franz Kafka / E.T.A. Hoffmann, 3D-Hörspiel, 20 Uhr

VORTRÄGE

Tanzfabrik tanz hoch zwei / 30 Jahre

Tanzfabrik Berlin: Wissen und Denken im

Tanz – Über Erkenntnisse und Phänomene,

Podiumsdiskussion mit Anja Weber u. Corinne Jola; anschl. Tanz-Performance, 19 Uhr

SONNTAG, 6.4.

LESUNGEN

Akademie der Künste am Pariser Platz

Heinrich-Mann-Preis an Heinz Schlaffer: Texte, von Heinrich Mann, es liest: Peter Hallwachs, Preisverleihung, mit Vortrag, 20 Uhr, Plenarsaal

Berliner Ensemble Die Englische Flagge, von Imre Kertész, es liest: Hermann Beil, 20 Uhr, Probebühne

Hans Wurst Nachfahren Lesebühne des

Westens (LeDeWe), 19.30 Uhr

theaterbar Die Geschichte von Herrn Sommer, von Patrick Süskind, es liest: Holger Daemgen, 16 Uhr

VORTRÄGE

Akademie der Künste Hanseatenweg

Begegnungen - 60 Jahre Israel in Berlin: Stiehlt sich Deutschland aus der Verantwortung – Israel zwischen Trauma und Terror, Gespräch mit

Yehuda Elkana, Hermann L. Gremliza, Christoph Schult, Yoshua Sobol, Caroline Fetcher u. a., Mod. Richard Chaim Schneider, 18 Uhr, Foyer

Schaubühne Graffitis der 90er, 17 Uhr, Studio

MONTAG, 7.4.

LESUNGEN

Berliner Ensemble Ein liebender Mann, von und mit: Martin Walser, Roman, 20 Uhr, Foyer

Literaturhaus Berlin

Wortservierungen: Ein liebender Mann, Teil 1, von Martin Walser, es liest: Richard Burger,

Roman, 21 Uhr, Café Wintergarten

Theater im Palais

Werner Krauss – die Entnazifizierungsakte,

von und mit: Stefan Kleinert, 19 Uhr

Theater o.N. Literatursalon am Kollwitzplatz,

mit Jutta Rosenkranz (über Mascha Kaléko)

und Katja Oskamp („Die Staubfängerin“)

sowie einem Überraschungsgast, Mod.: Martin Jankowski, 20 Uhr

VORTRÄGE

Berlin-Brandenburgische Akademie der

Wissenschaften
Hast du heute Islam?

Ein Blick auf die Praxis des Islamischen

Religionunterrichts in Berlin und Niedersachsen, Dr. Irka-Chritin Mohr, Prof. Dr. Wolfram Weiße, 19 Uhr, Einstein-Saal

DIENSTAG, 8.4.

LESUNGEN

Berliner Ensemble

Mein Jahr in der Niemandsbucht, von Peter Handke, es liest: Bruno Ganz, 20 Uhr

Buchhändlerkeller Petroleum, von Upton

Sinclair, Roman, Buchvorstellung, Vorführung des Dokumentarfilms „Upton Sinclair – ein

vergessener Rebell“ von Norbert Bunge,

Veranstaltung anlässlich des Films „There

will be blood“, 20.30 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus

68 oder neues Biedermeier. Der Kampf um

die Deutungsmacht, von und mit: Albrecht von Lucke, Gespräch mit Tilman P. Fichter, 20 Uhr

VORTRÄGE

Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen 45. Zukunftsgespräch: Hier spielt

die Musik – Musik, Events und neue Märkte

für Berlin?, Diskussion mit Susan Kirch, Olaf Kretschmar, Horst Weidenmüller, Tanja

Mühlhans, 19.30 Uhr, 4. Etage

Urania Allergische Erkrankungen: Alternative Diagnostik und Behandlung gegen ein

Volksleiden, Wolfgang Runge, 15.30 Uhr

MITTWOCH, 9.4.

LESUNGEN

Literaturforum im Brecht-Haus Plasma, von

und mit: Helmut Krausser, Gedichte, 20 Uhr

Literaturwerkstatt Berlin

Vorb. mail@literaturwerkstatt.org, Open poems, Schreibwerkstatt für junge Dichter, Ltg.: Björn Kuhligk, Anm. erf., 17 Uhr (16-23 Jahre)

Verlagskulturen: Matthes & Seitz Berlin, Lesung und Gespräch mit den Autoren Sebastian

Kleinschmidt + Michael Roes + dem Verleger Andreas Rötzer, 20 Uhr

Volksbühne Lesebühne: Revolution und

Filzläuse, von und mit: Tom Schulz,

Buchpremiere, 20 Uhr, Roter Salon

VORTRÄGE

Akademie der Künste Hanseatenweg

Wie machen wir's, dass alles frisch und neu...?: Theatererfahrungen im vereinten Deutschland, Gespräch mit A. Jahns, J. Wachowiak, F.-W. Junge, Th. Langhoff, 19.30 Uhr

Deutsche Guggenheim True North - Lunch

Lectures: Die kulturelle Semantik der

unberührten Natur, Alexandra Heimes, 13 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar