Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 3.4.

Deutsche Oper

La Gioconda, von Amilcare Ponchielli,

Ltg.: Sutej Vjekoslav, Regie: Filippo Sanjust, Oper, 18 Uhr AW344

Französische Friedrichstadtkirche

Samuel Kummer (Orgel), Werke von J. S. Bach, Couperin, Pasquini u. a., 20 Uhr

Haus am Waldsee

Berliner Cellisten: Suite, suite Tango: Claudio Bohórquez (Cello), Werke von J. S. Bach,

Britten u. Piazzolla, 20 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Benefizkonzert für den Erhalt des Alten

Turms der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-

Kirche: Alexander Gavrylyuk (Klavier),

19.30 Uhr

Konzerthaus Berlin

Konzerthausorchester Berlin, Ltg.: Rolf Gupta; Havard Gimse (Klavier), Rolf Wallin: „Act“ für großes Orchester; Edvard Grieg: Konzert für

Klavier und Orchester a-Moll op. 1; Jean

Sibelius Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43, 20 Uhr,

Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Meistersaal am Potsdamer Platz

Sebastian Noack (Bariton), Manuel Lange

(Klavier); Christian Brückner (Sprecher), Brahms: Die schöne Magelone, 20 Uhr

Neuköllner Oper

Ihre Bohème, von Rainer Holzapfel nach

Puccini, Regie: Rainer Holzapfel, Ltg.: Kristiina Poska, Oper, 20 Uhr, Premiere

Philharmonie

HelsinKissBerlin: Deutsches Symphonie-

Orchester Berlin, Ltg.: Jukka-Pekka Saraste; Karita Mattila (Sopran), Anssi Karttunen

(Violoncello), Werke von Sibelius: Symphonie

Nr. 6 d-Moll op. 104; Luonnotar op. 70;

Saariaho: Drei dramatische Arien für Sopran, Violoncello u. Orchester; Debussy: La Mer, 20 Uhr (Einführung 18.55 Uhr) BK664

Rumänisches Kulturinstitut

Junge Talente aus Rumänien: Ana-Cristina

Silvestru (Klavier), Bach/Brahms: Ciaccona

für die linke Hand aus der Partita für Violine Solo; Haydn: Sonate C-Dur; Liszt: Variationen „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“;

Debussy: Estampes; Strawinsky: Sonate

für Klavier; Enescu: Rumänische Rhapsodie H-Dur, 19.30 Uhr

St. Marien-Kirche Mitte

Martina Kürschner (Orgel), mit Orgelführung, 13.30 Uhr

Staatsoper

Don Carlo, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Julien

Salemkour, Regie: Philipp Himmelmann, 19.30 Uhr

UNI.T Theatersaal der UdK

K.O. 7 ... Des Wahnsinns fette Beute:

Studierende der UdK und der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Szenische Umsetzung der Liedzyklen von Schubert und Schumann, 19.30 Uhr

FREITAG, 4.4.

Danziger 50

Klassik Lounge: Frank Lunte (Saxofon);

Tatjana Blome (Klavier), Werke von Piazolla

bis Schulhoff, 20 Uhr

Deutsche Oper

Die Zauberflöte, von W. A. Mozart, Ltg.: Matthias Foremny, Regie: Günter Krämer, Oper, 19.30 Uhr AU132

Erlöserkirche Lichtenberg

Liederabend: Dagmar Fiebach (Sopran);

Matthias Elger (Klavier), Lieder von

Schumann, Wolf, Strauss u. a., 19.30 Uhr,

Gemeindesaal

Gustav-Adolf-Kirche

Et resurrexit: Martin L. Carl (Orgel), 20 Uhr

Hoffnungskirche Neu-Tegel

Jugendchor d'aCHORd, S. Fietz: Osterkantate, 19 Uhr

Königin-Luise-Gedächtniskirche

14 Jahre Abendmusiken: Stephan Rudolph (Trompete), Siegfried Ruch (Orgel), Werke

von Bach, Telemann u. Albinoni, 19 Uhr

Konzerthaus Berlin

Konzerthausorchester Berlin, Ltg.: Rolf Gupta; Havard Gimse (Klavier), Rolf Wallin: „Act“ für großes Orchester; Edvard Grieg: Konzert für

Klavier und Orchester a-Moll op. 1; Jean

Sibelius Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43, 20 Uhr,

Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Neuköllner Oper

Mitleid!, nach Richard Wagner, Regie: Miriam Salevic, Oper, 20 Uhr, Studio BM910

Philharmonie

Berliner Philharmoniker, Ltg.: Herbert

Blomstedt, Bruckner: Symphonie Nr. 5

B-Dur, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

St. Marien-Kirche Mitte

Martina Kürschner (Orgel), mit Orgelführung, 13.30 Uhr

UNI.T Theatersaal der UdK

K.O. 7 ... Des Wahnsinns fette Beute:

Studierende der UdK und der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Szenische Umsetzung der Liedzyklen von Schubert und Schumann, 19.30 Uhr

Vivantes Klinikum Hellersdorf

Best of Klassik: Sonar Quartett; Andreas

Pfaff (Mod.), Streichquartette von Mozart,

Beethoven, Brahms, Bartók, 19.30 Uhr,

Kirche

SONNABEND, 5.4.

Berliner Dom

Resurrectio et vita! - Musica Mystica-Gregorianik im Dialog: Schola der Folkwang Hochschule

Essen, Ltg.: Prof. Dr. Stefan Klöckner; Roland Maria Stangier (Orgel), 21 Uhr

Deutsche Oper

Tosca, von Giacomo Puccini, Ltg.: Antonio Pirolli, Regie: Boleslaw Barlog, Oper, 19.30 Uhr, AW348

Dorfkirche Marzahn

Classic & more: Lutz Ebert, Juliane Mohsine (Gitarre, Gesang), 16 Uhr

Ev. Gemeindehaus Alt-Pankow

Klemisch-Consort Berlin, Ltg.: Guido M.

Klemisch, Blockflötenmusik aus dem 16. Jh., 19.30 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Daniel Schmahl (Trompete); Johannes

Gebhardt (Orgel), 18 Uhr

Kammermusiksaal

Herbert von Karajan zum 100. Geburtstag:

Stipendiaten der Orchester-Akademie

der Berliner Philharmoniker, Werke von

Bruckner, Ravel, Wagner, R. Strauss, 16 Uhr

Festival der Romantik: das sinfonie orchester berlin, Ltg.: Martin Braun; Yu-Tung Pan

(Klavier), Weber: Ouvertüre zur Oper „Oberon“; Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15;

Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 3

a-Moll op. 56 „Schottische“, 20 Uhr

Komische Oper

Theseus, von Georg Friedrich Händel,

Ltg.: Alessandro De Marchi, Regie: Benedikt

von Peter, Oper, 19 Uhr AW347

Konzerthaus Berlin

Zwischen Himmel und Erde - Benefizkonzert: Katharina Göres (Sopran), Katrin Dasch

(Klavier), Lieder und Arien von Mozart,

Schubert, Strauss, Rachmaninow, Donizetti, Gounod, 20 Uhr, Kl. Saal

Konzerthausorchester Berlin, Ltg.: Rolf Gupta; Havard Gimse (Klavier), Rolf Wallin: „Act“ für großes Orchester; Edvard Grieg: Konzert für

Klavier und Orchester a-Moll op. 1; Jean

Sibelius Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43, 20 Uhr,

Gr. Saal (Einführung 19 Uhr)

Museum Schloss Friedrichsfelde

Oboentrio, 17 Uhr

Neuköllner Oper

Mitleid!, nach Richard Wagner, Regie: Miriam Salevic, Oper, 20 Uhr, Studio BM911

Osterkirche

Franzosen im Wedding: Trio Aulos, Werke von Chausson, Ravel, Saint Saëns, Messiaen,

Gaubert, Hùe, 19 Uhr

Philharmonie

Berliner Philharmoniker, Ltg.: Herbert

Blomstedt, Bruckner: Symphonie Nr. 5

B-Dur, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Schloss Britz

Marianne Boettcher (Violine); Ursula Trede-

Boettcher (Klavier), Werke von W. A. Mozart

und aus der Romantik, 19 Uhr, Festsaal

Schloss Glienicke

Tomasz Tomaszewski (Violine); Adam

Tomaszewski (Klavier), Sonaten von Mozart

u. Beethoven, Werke von Wieniawski u.

Tschaikowski, 17 Uhr

Schwartzsche Villa Vorb. 391 17 30,

Hans-Dieter Bauer, Siegfried Schubert-Weber (Klavier), Klavierduos von Mozart: Sonate

B-Dur; Schubert: Grande Sonate B-Dur;

Grieg: Walzer-Capricen op. 37; Debussy: Six épigraphes antiques; Schütt: Souvenier

Valses op. 64, 19 Uhr, Gr. Salon

Staatsoper

Il barbiere di Siviglia, von Gioachino Rossini, Ltg.: Julien Salemkour, Regie: Ruth Berghaus, Oper, 19.30 Uhr

Theaterdock

Marta Vávrová (Sopran); Peter Vasicek

(Klavier), A. Dvorák: Biblische Lieder op. 99,

Ch. Heller: The Trials of Leopold Hilsner,

20 Uhr

UNI.T Theatersaal der UdK

K.O. 7 ... Des Wahnsinns fette Beute:

Studierende der UdK und der Hochschule

für Musik „Hanns Eisler“, Szenische

Umsetzung der Liedzyklen von Schubert

und Schumann, 19.30 Uhr

Vivantes Klinikum Hellersdorf

Best of Klassik: Sonar Quartett; Andreas

Pfaff (Mod.), Streichquartette von Mozart,

Beethoven, Brahms, Bartók, 17, 19.30 Uhr, Kirche

SONNTAG, 6.4.

Christophoruskirche Friedrichshagen

Frühlingslieder: Sophie Malzo (Sopran),

Tobias Scheetz (Klavier), Werke von Schumann, Mendelssohn, Jensen u. a., 17 Uhr

Clärchens Ballhaus Vorb. 30 64 22 68,

Gespräche zwischen Violine und Viola:

Jan Stanienda (Violine), Avri Levitan (Viola), Werke von J. S. Bach, Mozart, Händel/

Halvorsen u. G. Bacewicz, 19 Uhr

Deutsche Oper

La Gioconda, von Amilcare Ponchielli,

Ltg.: Sutej Vjekoslav, Regie: Filippo Sanjust, Oper, 16 Uhr AW352

Ermelerhaus

Die Leichtigkeit der Sehnsucht: Rita

Anton (Sopran), Anita Keller (Klavier),

Impressionistische Lieder des 19. und

20. Jh., 18.30 Uhr

Ev. Kirche am Lietzensee Charlottenburg

Ulrike Arzet (Trompete), Heinz-Ludwig Marnitz (Orgel), Werke von Alain, Bach, Franck, Gigout, Krebs, Langlais u. Viviani, 17 Uhr

Grunewaldkirche Wilmersdorf

Classic Brass Berlin, Blechbläserkammermusik aus sechs Jahrhunderten, 17 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg

Eun-Hye Lee (Orgel), Werke von J. S. Bach, Bruhns, Ritter u. a., 16 Uhr

Jesuskirche Kaulsdorf

café classic - ... schon lacht der holde Frühling: Nathalie Siebert (Sopran), Susanne Ehrhardt (Klarinette), Olivr Vogt (Klavier), Werke von

Mozart u. a., 11.30 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Trombonata (Posaunenensemble),

Ltg.: Kai-Ulrich Heiden, 20 Uhr

Kammermusiksaal

Kolja Blacher (Violine); Wolfram Christ

(Viola), Clemens Hagen (Violoncello),

Beethoven: Streichtrios Nr. 5 c-Moll op. 9

Nr. 3; Nr. 3 G-Dur op. 9 Nr. 1; Schnittke:

Streichtrio, 20 Uhr

Kapernaum-Kirche Wedding

Romantische Musik aus Skandinavien und Frankreich: Christian Ahrens (Trompete),

Hideki Kozakura (Klavier), Werke von Hansen, Grieg, Fauré, Debussy u. Thomé, 17 Uhr

Kirche Zum Guten Hirten

Maria Jürgensen (Orgel), 18 Uhr

Komische Oper

La Bohème, von Giacomo Puccini, Ltg.: Carl St. Clair, Regie: Andreas Homoki, Oper, 19 Uhr, Premiere

Konzerthaus Berlin

Jubiläums- und Abschiedkonzert von Gerd Sell: Berliner Symphoniker, Berliner Oratorien-Chor, Ltg.: Gert Sell; Naathalie de Montmollin (Sopran; Niclas Oettermann (Tenor), Melih Tepretmez (Bariton), Alexander Malter (Klavier), Michael

Uhl (Orgel), Werke von Mozart, Schubert,

Mendelssohn Bartholdy, Gounod, Dvorák,

Beethoven, Brahms, Strauß (Sohn), 19.30 Uhr, Gr. Saal

Kornelius-Kirche Wedding Johannes Pangritz (Orgel), Buxtehude: Präludium, Fuga und

Ciacona C-Dur; Pepping: Choräle aus dem

Großen Orgelbuch; Bach: Präludium und

Fuge e-Moll u. a., 18 Uhr

Kreuzkirche Schmargendorf

Junge Talente im Konzert: Stefan Hempel

(Violine), Violin-Solorecital mit Einführungen – Bach: Sonate C-Dur für Violine solo;

Bartók: Sonate für Violine solo (1944),

17 Uhr, Gemeindesaal

Neuköllner Oper

Ihre Bohème, von Rainer Holzapfel nach Puccini, Regie: Rainer Holzapfel , Ltg.: Kristiina Poska, Oper, 20 Uhr BM912

Philharmonie

Berliner Philharmoniker, Ltg.: Herbert

Blomstedt, Bruckner: Symphonie Nr. 5

B-Dur, 16 Uhr (Einführung 15 Uhr)

Schloss Biesdorf

Best of Klassik: Sonar Quartett; Andreas Pfaff (Mod.), Streichquartette von Mozart, Beethoven, Brahms, Bartók, 10.30 Uhr, Kirche

H.M.H.-Kammerphilharmonie; Gast: Sonar

Quartett, Streichquartette von Mozart,

Beethoven, Brahms u. Bartók, 10.30 Uhr

Schloss Glienicke

Tomasz Tomaszewski (Violine); Adam

Tomaszewski (Klavier), Sonaten von Mozart

u. Beethoven, Werke von Wieniawski u.

Tschaikowski, 17 Uhr

Schlosskirche Köpenick

O Sacrum Convivium: Stephanie Petitlaurent (Sopran); Irina Kiseleva (Violine), Francois

Petitlaurent (Zink), Andreas Hetze (Orgel,

Cembalo), Werke von Paolo Cima, Maurizio

Cazzati u. Georg Muffat, 17 Uhr

Schwartzsche Villa

Recital: Aram Razmgar (Flöte), Michael

Baumann (Klavier), Werke von Schumann, Brahms, Debussy, Fauré, 20 Uhr

St. Hedwigs-Kathedrale

Christian Ringendahl (Ogel), Werke von

J. S. Bach, Weber u. Weckmann, 19.30 Uhr

Staatsoper

Tannhäuser, von Richard Wagner, Ltg.: Philippe Jordan, Regie: Harry Kupfer, Oper, 17 Uhr

Theater am Park

Best of Klassik: Sonar Quartett; Andreas Pfaff (Mod.), Streichquartette von Mozart, Beethoven, Brahms, Bartók, 16 Uhr, Kirche

UNI.T Theatersaal der UdK

K.O. 7 ... Des Wahnsinns fette Beute:

Studierende der UdK und der Hochschule

für Musik „Hanns Eisler“, Szenische

Umsetzung der Liedzyklen von Schubert

und Schumann, 19.30 Uhr

MONTAG, 7.4.

Berliner Dom

Klaus Eichhorn (Orgel), Einweihungskonzert

der Italienischen Orgel, 20 Uhr, Anm. erf.,

Tauf- u. Traukirche

FEZ Berlin

Neues Sinfonieorchester Berlin, Werke

französischer Komponisten des 19. und

20. Jahrhunderts, 10, 11.30 Uhr

Komische Oper

Der Freischütz, von Carl Maria von Weber,

Ltg.: Stefan Blunier, Regie: Christof Nel,

Oper, 19 Uhr AW354

Konzerthaus Berlin Kammerorchester

International, Kammerorchester Basel,

Ltg.: Giovanni Antonini; Emmanuel Pahud (Flöte), Werke von Beck, Devienne, Mozart

und Beethoven, 20 Uhr, Gr. Saal

Palais Schleiermacher

Leslie Leon (Mezzosopran); Raminta Lampsatis (Klavier), Arien aus Renaissance und Barock, 19.30 Uhr

Staatsoper Don Carlo, von Giuseppe Verdi,

Ltg.: Julien Salemkour, Regie: Philipp

Himmelmann, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 8.4.

BKA

Unerhörte Musik: Gary Barnett (Klavier),

Neue Musik – Werke von Sergej Newski,

Petros Ovsepyan, Arnulf Hermann, Kerstin Fuchs (UA), Andrey Kasparov u. Diego

Luzuriega, 20.30 Uhr

Französische Friedrichstadtkirche

30 Minuten Orgelmusik: Kilian Nauhaus,

15 Uhr

Jackson County Advanced Ensemble, Werke amerikan. u. europäischer Komponisten,

sakrale u. weltliche Musik, 19.30 Uhr

Kammermusiksaal Beliebte Seelenlust:

Freiburger Barockorchester, Ltg.: Petra

Müllejans; Bernarda Fink (Alt), Karl Kaiser (Flöte), Katharina Arfken (Oboe), Kantaten

und Orchesterwerke von J. S. Bach, 20 Uhr

Komische Oper

Iphigenie auf Tauris, von Christoph Willibald Gluck, Ltg.: Paul Goodwin, Regie: Barrie Kosky, Oper, 19 Uhr AW355

Konzerthaus Berlin Die schönsten Opernchöre: K&K Philharmoniker, K&K Opernchor, K&K

Ballett, Ltg.: Martin Kerschbaum, Chöre aus Opern von Verdi, Wagner, von Weber, Rossini, Bellini, Tschaikowsky, Puccini, Bizet, Borodin, 20 Uhr, Gr. Saal

Passionskirche

HelsinKissBerlin - Die finnischen Romantiker begegnen Beethoven: Quartett NIX, Werke

von I. Hannikainen, A. Launis u. Beethoven, 19 Uhr

Philharmonie

Lunchkonzert, 13 Uhr, Foyer

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin,

Ltg.: Ludovic Morlot; Antal Szalai (Violine),

Alexander Kobrin (Klavier), Strawinsky: Jeu

de Cartes; Glasunow: Violinkonzert a-Moll

op. 82; Schostakowitsch: Klavierkonzert

Nr. 2 F-Dur op. 102; Ravel: La Valse, 20 Uhr BK672

MITTWOCH, 9.4.

Kammermusiksaal

Groot Nederlands Mannenkoor, Ltg.: Martin Mans; Jan Vayne (Klavier), Classic Highlights – Werke von Händel, Schubert, E. Gillian u.

J. Clarke, 20 Uhr

Konzerthaus Berlin Zu Gast beim

Freundeskreis: Zum 100. Todestag von

Edvard Grieg: Ralf-Torsten Zichner, Yui

Yasuhara (Klavier), Grieg: Norwegische

Tänze für Klavier zu vier Händen op. 35,

Klaviersonate e-Moll op. 7, Lyrische Stücke

für Klavier; mit Vortrag von Dr. Dietmar

Hiller, 19 Uhr, Musikclub

Neuköllner Oper

Ihre Bohème, von Rainer Holzapfel nach Puccini, Regie: Rainer Holzapfel , Ltg.: Kristiina Poska, Oper, 20 Uhr BM914

Philharmonie

Orchester der Deutschen Oper Berlin,

Ltg.: Aleksandar Markovic; Edita Gruberova, Alexander Antonenko, Silvia Tro Santafé,

Simón Orfila, Vincenzo Bellini, Norma –

konzertante Gesamtaufführung, 20 Uhr BD934

St. Hedwigs-Kathedrale

Dr. Florian Wilkes (Orgel), Werke von

Messiaen: Livre d'orgue: IV. „Chant d'oiseaux“; Aprés-midi des oiseaux: merle noir, rouge-

gorge, grive musicienne et rossignol quand

vient la nuit ...; L'Ascension, 15 Uhr

Staatsoper

Il barbiere di Siviglia, von Gioachino Rossini, Ltg.: Julien Salemkour, Regie: Ruth Berghaus, Oper, 19.30 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar