Zeitung Heute : Nachrichten

Rosa - die Lieblingsfarbe eines jeden Mädchens. „Irgendwie muss man sein Faible ja ausleben“, sagt Ingelore Höhnemann. Ihre Leidenschaft für die zarte Farbe hat sie zum Beruf gemacht. Ihr gehört das Rosalie in der Urbanstrasse in Kreuzberg.

Schon beim Betreten des Ladens wird der Besucher entführt in einen pastellfarbenen Kosmos: Die Wände getüncht in creme, weißer Stuck an der Decke, Berliner Altbau-Charme. „Ein Weiberladen“, sagt Hönemann. Recht hat sie: Denn was Männer als Kitsch identifizieren, finden Frauen süß. Im Rosalie gibt es alles, was die romantischen vier Wände noch rosiger macht. Kissenbezüge für ein schöneres Sofa, Nackenrollen für ein wohliges Liegegefühl, Hocker zum Füße hochlegen - alles mit Rosendekor. Porzellantässchen, Taschen, sogar Kinderbekleidung, Das meiste davon ist selbstgemacht, die Pullis selbstgestrikt, die Seife selbstkreiert.

Trotzdem finden auch Männer den Weg ins Rosalie: wenn sie ein Geschenk brauchen. Eine neue Deko-Decke zum Geburtstag für Mutti oder eine Seifenpraline für die Freundin - und schon fühlen sich alle wie eine Prinzessin. So fühlt sich Hönemann auch bei sich zu Hause „Bei mir sieht es genauso aus wie im Laden“, erzählt die Berliner Geschäftsfrau.

Als Kind konnte Hönemann ihr Faible für Zartes nicht so recht ausleben. Aufgewachsen unter Brüdern war rosa wenig angesagt. Mit ihrem Mann hat sie zwei Söhne - auch da war mit Rösschen wenig anzufangen.

Trotzdem ist das Rosalie ein Familienbetrieb. Ihr Mann fährt regelmäßig auf Märkte, um die selbstgenähten Dinkelkissen und Filztaschen zu verkaufen. Einer der Söhne arbeitet alte Stühle auf: Weiß-rosa lackiert und gepolstert mit Rosenmustern. Im Sommer sollen die Stühle nicht nur verkauft, sondern auch draußen vor der Tür des Rosalie stehen. Wenn alles klappt, gibts dann Kaffee und Kuchen: natürlich auf Rosenporzellan. Simone Miesner

Rosalie auf Märkten: Dienstag und Donnerstag am Maibach-Ufer in Kreuzberg, Donnerstag am Wittenbergplatz und Samstag am Boxhagener Platz in Friedrichshain.

Urbanstrasse 34

Tel.: 030-77 90 30 33

ROSALIE-HANDGEMACHT.DE

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben