Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 22.5.

LESUNGEN

Literaturforum im Brecht-Haus Lebenszeugnisse: Lenin kam nur bis Lüdenscheid – Meine kleine deutsche Revolution, von und mit:

Richard David Precht, Biographie, R. D. Precht im Gespräch mit Wolfgang Benz, 20 Uhr

Literaturhaus Berlin Der Bahnhof von Finnentrop, von und mit: Christian Linder, Gespräch mit Hanns Zischler und Jürgen Busche, 20 Uhr

Literaturwerkstatt Berlin Poetische Stars. Lyrik aus Kairo, mit Tamim al-Barghouti, Girigs

Shoukry, José F. A. Oliver, 20 Uhr

Rathaus Neukölln Wochen der Sprache und des Lesens in Neukölln: Großer Lesetag, 11 Uhr, BVV-Saal

VORTRÄGE

Berlin-Brandenburgische Akademie der

Wissenschaften
Weltbilder: Die Welt als

Kleeblatt: Allegorien der drei Erdteile und die Entdeckung Amerikas, Karl-Heinz Kohl, Einf./Mod.: Christoph Markschies, 18.30 Uhr

Urania Die gewaltfreie Lösung von Konflikten durch Transzendenz und Transformation, Prof. Dr. J. Galtung, Vortrag + Diskussion, 19.30 Uhr

FREITAG, 23.5.

LESUNGEN

Literarisches Colloquium Berlin Literatour auf www.literaturport.de: Lesung und Gespräch mit Judith Hermann, Kristof Magnusson und Elke Schmitter, Mod.: Marion Brasch, 20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Wir fliegen, von und mit: Peter Stamm, Erzählungen, 20 Uhr

Literaturwerkstatt Berlin Stille Post der Künste – Wenn Inspiration über Grenzen geht, mit Katja Lange-Müller (Autorin), Ann Cotten (Lyrikerin), Kolja Mensing (Autor), Klaus Janek (Komponist, Kontrabassist), Sascha Weidner (Fotograf),

Jonas Maron (Fotograf), 20 Uhr

Schaubühne Stumme Gewalt – Nachdenken über die RAF, von Carolin Emcke, es liest:

B. Hoppe, Buchpräsentation, 20 Uhr, Saal B

VORTRÄGE

Akademie der Künste am Pariser Platz

Internationales Forum Designkritik: Medien, Bilderflut, Kommerzialisierung, Diskussion mit Herlinde Koebl, Josef Lukas, Hans Ulrich Reck, Wolfgang Welsch u. a., 19 Uhr, Plenarsaal

Berlin-Brandenburgische Akademie der

Wissenschaften
Old Shaykhs, Young Women and the Internet: The Rewriting of Women's

Political Rights in Islam, Prof. Dr. Barbara

Stowasser, 19 Uhr, in engl. Sprache

SONNABEND, 24.5.

LESUNGEN

Café Lyrik I Reached For You – Songs und Lyrik von Glücksuchenden, von und mit: Daniela

Noack, mit Musik, 20 Uhr

Dussmann Die Leber wächst mit ihren

Aufgaben, von und mit: Dr. von Hirschhausen, 16 Uhr, KulturBühne an der Sphinx

Literaturhaus Berlin Vorb. 562 71 41,

Annemarie Schwarzenbach – Flucht ins

Unerreichbare, von und mit: Blanche

Kommerell, Portrait zum 100. Geburtstag

aus Briefen und Prosa, 20 Uhr

Volksbühne Lesebühne: Die Legende vom

LSD, von und mit: Günter Amendt, 21 Uhr,

Roter Salon

VORTRÄGE

Zeiss-Großplanetarium Sterne der Nacht,

Angela Miosga, Unterhaltsame Reise durch

die Nacht und das Jahr, 20 Uhr

SONNTAG, 25.5.

LESUNGEN

Kaffee Burger Reformbühne Heim & Welt,

Lesebühne, Gäste: Spider & S-Bahndati, 20 Uhr

Kollwitzplatz LiteraturOrt Prenzlauer Berg -

11. Literaturwoche: Literaturfest, Verlage,

Buchhandlungen, Antiquariate und Bibliotheken

stellen sich vor, 11 Uhr

Literaturhaus Berlin 14. Jewish Film Festival: Tanzende Araber, von und mit: Sayed Kashua, mit Jan Josef Liefers, 11 Uhr

Neuköllner Oper Wochen der Sprache und des Lesens: Gedichte, von und mit: Gerd Adloff / Zwischen Tür und Angel, von und mit: Dieter

Kerschek, 12 Uhr, Café Hofperle

VORTRÄGE

Deutsche Guggenheim Brunch Lectures:

Der Villa Romana Preis – über 100 Jahre

Kunstförderung junger Talente und das

Engagement der Deutschen Bank, Silke

Feldhoff, in ital. Sprache mit Simultanübers., 11.30 Uhr

Staatsoper Kunstreligion und Kulturfassade – Zur Rolle Wilhelm Furtwänglers und Heinz

Tietjens im Dritten Reich, Herbert Haffner,

Hannes Heer, Volker Blech, Podiumsdiskussion, 19 Uhr, Apollo-Saal

MONTAG, 26.5.

LESUNGEN

Jüdisches Museum Israel. Reise durch ein

altes neues Land, von und mit: Sylke Tempel, 19 Uhr, Auditorium, Altbau EG

Literarisches Colloquium Berlin Studio LCB: Das dunkle Schiff, von und mit: Sherko Fatah, Gesprächspartner: Meike Fessmann u.

Wolfgang Schneider, 20 Uhr

Literaturhaus Berlin

Wortservierungen: Die Nacht, die Lichter,

von Clemens Meyer, es liest: Richard Burger, Stories, 21 Uhr, Wintergarten

U-Bhf. Hermannplatz Wochen der Sprache

und des Lesens in Neukölln: Berliner Bahnen, von und mit: Horst Bosetzky, 16 Uhr, U7,

Zwischengeschoss, Ausg. Richtung Karstadt

VORTRÄGE

Friedrich-Ebert-Stiftung Politik braucht Frauen. Mit der Quote am Ziel?, Podiumsdiskussion mit Hans Jochen Vogel, Inge Wettig-Danielmeier, Prof. Dr. Herta Däubler-Gemelin, Elke Ferner,

Dr. Christine Bergmann, Franziska Drohsel

u. a., Mod. Bettina Böttinger, 17.30 Uhr

Urania Frauen um Shakespeare und die Gärten in Stratford-upon-Avon, Dr. Gerhild H. M.

Komander, Vortrag mit Dias, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 27.5.

LESUNGEN

Literarisches Colloquium Berlin Ohren haben keine Lider, von und mit: Monique Schwitter, musikalische Lese-Performance, mit Christian Gerber (Akkordeon) u. Henning Stoll (Bratsche, Fagott), 20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Anna Seghers – Ich erwarte Eure Briefe wie den Besuch der

besten Freunde. Briefe 1924-1952, von und mit: Carmen-Maja Antoni, mit Christiane

Zehl-Romero und Almut Giesecke (Hg.), 20 Uhr

Monarch Zuschauerräume, von und mit: Giwi Margwelaschwili, Theaterstück, Lesung +

Buchpremiere, anschl. DJ, 20.30 Uhr

Volksbühne Hörbühne: Kampf im Äther, von Arnold Bronnen, Hörspiel, hr/SWR/DLF 2008, 20 Uhr, 3. Stock

VORTRÄGE

Deutsches Institut für Menschenrechte

Menschenrechtliche Integrationspolitik:

Religionsfreiheit in der pluralistischen

Migrationsgesellschaft, Dr. Tarik Tabbara, 18 Uhr, Konferenzraum D, EG

Urania Trojaner überall? Merkwürdige

Paarungen in unserem Sonnensystem,

Dr. Hans-Erich Fröhlich, 17.30 Uhr

MITTWOCH, 28.5.

LESUNGEN

Akademie der Künste am Pariser Platz

Lärchenau, von und mit: Kerstin Hensel,

Gespräch mit Frauke Meyer-Gosau, 20 Uhr

Alte Dorfschule Rudow Wochen der Sprache und des Lesens in Neukölln: Verschollen im Exil. Zur Erinnerung an die Schriftstellerin Maria

Leitner, von und mit: Uschi Otten, 20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Unser Kampf. 1958 – ein irritierter Blick zurück, von und mit: Götz Aly, Andreas Fanizadeh im Gespräch mit dem Autor und KD Wolff, 20 Uhr

Z-Bar Der literarische Salon Britta Gansebohm: Der Eisfürst, von und mit: Stefanie Geiger,

Roman, 20.30 Uhr

VORTRÄGE

Berliner Stadtbibliothek Das Bauhaus in

Weimar, Dessau und Berlin, Bettina Güldner, 19 Uhr, Berlin-Saal

St. Marien-Kirche Mitte Das Ende der „Kirche im Sozialismus“, Gespräch mit Ingrid Albani, Stephan Bickhardt, Wolfram Hülsemann und Prof. Dr. Richard Schröder, 19 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar