Zeitung Heute : Nachrichten

AUSSTELLUNG EINES CHRONISTEN

Werner Kunkel, Jahrgang 1922, studierte von 1947 bis 1953 an der Berliner Hochschule für Bildende Künste (HfBK) bei Prof. Hans Kuhn. Landschaftsbilder, Stilleben und vor allem Menschen sind die bevorzugten Themen des Malers, der zurückgezogen in Braunschweig lebt. Seine Arbeiten werden von einem kleinen Sammlerkreis sehr geschätzt. Die Schubert Galerie betreut das Werk des in Braunschweig lebenden Künstlers und zeigt vom 5. Juni bis 5. Juli zum zweiten Mal seine Arbeiten in einer Ausstellung.

SCHUBERTGALERIE.DE

MOMMSENSTRASSE 7

TEL. 030 / 861 76 81

GEÖFFNET: DO UND FR 13 - 19 UHR,

SAMSTAG 11 - 14 UHR

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben