Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 29.5.

Berliner Stadtbibliothek Früh übt sich: Schüler und Absolventen des Musikgymnasiums

„Carl Philipp Emanuel Bach“, Ltg.: Karin Leo; Kompositionen vom 17. Jahrhundert bis zur

Gegenwart, 18 Uhr, Berlin-Saal

Deutsche Oper Aida, von Giuseppe Verdi,

Ltg.: Renato Palumbo, Regie: Christopher

Alden, 19.30 Uhr AW423

Heilig-Kreuz-Kirche Wilmersdorf Maike

Schymalla (Orgel), Diplomprüfung, 19 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Liedreise durch Osteuropa III:

Ungarn: Claar ter Horst, Anita Keller (Klavier); Studierende & Gäste, Liedrepertoire und

vokale Kammermusik, 19 Uhr,

Krönungskutschen-Saal

Trompetenklasse Prof. William Forman,

19 Uhr, Galakutschen-Saal II

Konzerthaus Berlin Der Kaiser von Atlantis

oder Die Tod-Verweigerung, von Viktor Ullmann, Regie: Cornelia Heger, Ltg.: Christian Fröhlich, 20 Uhr, Werner-Otto-Saal

Camerata vocale Berlin, Gewandhauschor Osaka, Konzerthausorchester Berlin, Ltg.:

Etta Hilsberg; Esther Hilsberg (Sopran),

Hitoshi Hatano (Tenor), Jens Hamann (Bass),

Haydn: „Die Jahreszeiten“ – Oratorium für

Soli, Chor und Orchester, 20 Uhr, Gr. Saal

Neuköllner Oper Ihre Bohème, von Rainer

Holzapfel nach Puccini, Regie: Rainer Holzapfel, Ltg.: Kristiina Poska, 20 Uhr BM978

Philharmonie Verlegt in den Hangar 2,

Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 102 – Berliner Philharmoniker, Ltg.: Sir Simon Rattle; Susan Graham (Mezzosopran), Berlioz: „La

Mort de Cléopâtre“, Symphonie fantastique

op. 14, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

Steinway-Haus Berlin Vorb. 31 57 31 14,

Förderpreiskonzert für Studierende der UdK

Berlin und der HfM „Hanns Eisler“ Berlin, 20 Uhr, Anm. erf.

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, von Mozart,

Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor,

Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing.

Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Konzertsaal Bundesallee Prime -

Neue Musik für Blockflöten und Elektronik:

Studierende der Musikhochschulen Lausanne, Bern, Weimar, Leipzig, Den Haag, Ltg.: Antonio Politano, Werke von Agostino di Scipio,

Francesco Venturini, Andrea Sarto, Alessandro Ratoci, 20 Uhr

FREITAG, 30.5.

Botanischer Garten Berlin Klassik im Grünen: DSO-Streichquintett, Mozart: Streichquintett C-Dur; Brahms: Streichquintett G-Dur, 18 Uhr

Deutsche Oper Die Zauberflöte, von W. A.

Mozart, Ltg.: Matthias Foremny, Regie: Günter Krämer, 19.30 Uhr BH960

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Violoncelloklasse Prof. David Geringas, 19 Uhr, Krönungskutschen-Saal

Prodromos Symeonidis (Klavier), Werke von

M. Ohana, 19 Uhr, Galakutschen-Saal I

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Jürgen Groth (Gesang); Helmut Hoeft (Orgel), Werke von Bach, Händel, Schütz u. a., 20 Uhr

Kammermusiksaal Caroline Dörge Alassio

(Klavier); Matthias Dörge (Violine), Werke von Busoni, Chopin, Liszt, Mozart, Brahms, 20 Uhr

Konzerthaus Berlin Olli Mustonen (Klavier),

Werke von J. S. Bach, Prokofjew, Beethoven, 20 Uhr, Kl. Saal

Mutter Fourage Ursula Trede-Boettcher

(Klavier); Wolfgang Boettcher (Violoncello), Werke von Beethoven, Hindemith, Busoni,

Debussy, Reger, 20 Uhr

Philharmonie Verlegt in den Hangar 2,

Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 102 – Berliner Philharmoniker, Ltg.: Sir Simon Rattle; Susan Graham (Mezzosopran), Berlioz: „La

Mort de Cléopâtre“, Symphonie fantastique

op. 14, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Radialsystem Feuerstein führt Klassik ein -

Ein Haydn-Spaß: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Ltg.: Catherine Rückwardt; Mod.: Herbert Feuerstein, Werke von Haydn, Mozart u.

Beethoven, 19.30, 21.30 Uhr BG186

Schloss Britz Kammerorchester Schloss

Britz, Musikschule Paul Hindemith Neukölln, Ltg.: Anna Shefelbine, Werke von Vivaldi, 19 Uhr, Pferdestall

Schloss Charlottenburg

Berliner KammerOrchester, Ltg.: Roland Mell, Werke von Elgar, Mendelssohn-Bartholdy,

Mozart, Salieri, 19 Uhr, Weißer Saal

Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen Kostümen, Werke des 17. u.

18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor, Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing. Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Kammersaal Flötenklasse Prof. Annette von Stackelberg, Vortragsabend – Werke für Flöte, Klavier, Cembalo aus verschiedenen

Epochen, 19.30 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee Klavierklasse Prof. Klaus Hellwig, Vortragsabend, 19 Uhr

UdK Konzertsaal Hardenbergstr.

crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Symphonieorchester der UdK Berlin,

Männerchor des Staats- und Domchors

Berlin, Ltg.: Lutz Köhler; Ming Yu (Alt),

Eröffnungskonzert – Brahms: Alt-Rhapsodie

op. 53, Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73;

Messiaen: Et Exspecto, 20 Uhr

Werkstatt der Kulturen

Jenseits des Individualismus - Konsonanz und Dissonanz: Mirkaledo Dreeston, Ltg.: Simon Jacob Drees, Vokalmusik – Komposition und Improvisation, 19.30 Uhr, Saal

SONNABEND, 31.5.

Alte Feuerwache Zehlendorf Konventionen

Teil 2: Peter Michel (Oboe), Wieland Roscher (Flöte), Derya Ülker (Gitarre), Werke von Bach, Genzmer, Pez, Piazzolla, Händel, 19 Uhr

Berliner Dom Jörg Strodthoff (Orgel),

Werke von Brahms, Franck, 18 Uhr

Romantische Impressionen: Uwe Komischke (Trompete); Thorsten Pech (Orgel), Werke

von Widor, Jongen, Hovhaness, van Eijken, Rheinberger, 20 Uhr

Deutsche Oper Jeanne d'Arc – Szenen aus

dem Leben der Heiligen Johanna, von Walter Braunfels, Ltg.: Ulf Schirmer, Regie: Christoph Schlingensief, 19.30 Uhr BH970

Erlöserkirche Tiergarten UdK-Brass

(Blechbläserquintett), Werke von Johann

Sebastian Bach bis Leonard Bernstein, 19 Uhr

Herz-Jesu-Kirche Zehlendorf Posaunisten

des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin; Ulrich Eckhardt (Orgel), Werke von Vejvanovsky, Kuhnau, Speer, Purcell, Lotti, Corelli, J. S.

Bach u. a. – Benefizkonzert zugunsten der

Kindertagesstätte St. Josefshaus, 19.15 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Absolventenkonzert Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach, 18 Uhr,

Krönungskutschen-Saal

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Bach-Collegium, Ltg.: Achim Zimmermann;

Yeree Suh (Sopran), Dr. Gunter Kennel (Orgel), Bach: Kantate Nr. 51 „Jauchzet Gott in allen

Landen!", 18 Uhr

Komische Oper Kiss me, Kate, von Cole Porter, musikal. Ltg.: Koen Schoots, Regie: Barrie Kosky, 19 Uhr, Premiere BJ691

Konzerthaus Berlin Jonathan de la Paz Zaens (Bassbariton); Abelardo Galang II (Klavier), Werke von Brahms, R. Strauss u. Wolf sowie philippinische Komponisten des 19. u. 20. Jh., 19 Uhr, Kl. Saal

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-V

erweigerung, von Viktor Ullmann, Regie:

Cornelia Heger, Ltg.: Christian Fröhlich,

20 Uhr, Werner-Otto-Saal

Laurentiusgemeinde Wie lieblich ist der Maien - Jugend musiziert für Kanikuli: Kinder, Jugendliche u. a. aus der Weinbergkirchengemeinde, Werke für Flöten, Klavier und Klarinetten vom Barock bis zu den Beatles, 16 Uhr

Lindenkirche Wilmersdorf Ich fühle luft von

anderem planeten - Reise durch das Weltall: Kammerchor Nikolassee, Werke von Mozart, Verdi, Dvorák, Schönberg, 19 Uhr

Lukaskirche Steglitz Heiko Holtmeier und

Markus Epp (Orgel), Werke von Gustav Merkel und Felix Mendelssohn, 18 Uhr

Max-Taut-Schule Vorb. 53 01 53 56, Fidelio, von Ludwig van Beethoven, Ltg.: Gerd Herklotz, Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ & Neues Sinfonieorchester Berlin, 19 Uhr, Konzertsaal

Nathanaelkirche Schöneberg

Philippus-Nathanael Kantorei, Flötenconsort, Kammerorchester. Jugendchor, Ltg.: Maria Scharwieß, Lenka Fehl, Werke von Purcell,

Scarlatti, Maria Scharwieß u. a., 19 Uhr

Neuköllner Oper Ihre Bohème, Regie: Holzapfel, Ltg.: Kristiina Poska, 20 Uhr BM980

Ölbergkirche Relax2Relax: Joachim Gies

(Saxofon), Chris Dehler (außereuropäische

Instrumente), 20 Uhr

Philharmonie Verlegt in den Hangar 2,

Tempelhof, Columbiadamm 102 –

Berliner Philharmoniker, Ltg.: Sir Simon Rattle; Susan Graham (Mezzosopran), Berlioz: „La

Mort de Cléopâtre“, Symphonie fantastique

op. 14, 20 Uhr (Einführung 19 Uhr)

Schloss Charlottenburg

Berliner KammerOrchester, Ltg.: Roland Mell, Werke von Elgar, Mendelssohn-Bartholdy,

Mozart, Salieri, 19 Uhr, Weißer Saal

Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen Kostümen, Werke des 17. u.

18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

Schloss Glienicke Dieter Lallinger (Klavier),

Wolfgang Sickelmann (Flöte), Werke von Kuhlau, Bach, Telemann, Debussy u. Poulenc, 17 Uhr

Schlosskirche Buch Come away, sweet love - Madrigale und Tanzmusik des 17. Jh.:

Kronenchor Friedrichstadt, Ltg.: Marie-Louise Schneider; Catherine Aglibut (Violine), Arno Schneider (Cembalo), Werke von Dowland,

Tomkins, Playford, Hassler u. a., 17 Uhr

St. Augustinus-Kirche Cantemuschor Neukölln, Instrumentalkreis Gropiusstadt, Ltg.: René Schütz, Magnificatvertonungen aus sechs

Jahrhunderten von C. Gounod, A. Kayser,

P. Planyavsky, J.-D. Zelenka u. a., 19 Uhr

St. Dominicus-Kirche Wie lieblich ist der Maien: Mario Oliver Bohnhoff (Orgel, Bariton), Werke von Bach, Bohnhoff, Buxtehude, Grieg, Muffat

u. a., 19.00 Uhr

Staatsoper

RampenFieber – die Opernrallye, 15, 19 Uhr

Stadtbad Steglitz strom - wasser - gas:

Kammerchor Tonikum, Ltg.: Kerstin Behnke; Wolfgang Kramer (Sprecher), Vokalmusik der Renaissance und Moderne von Monteverdi,

Marnezio, Mellnäs u. a., Wasserimprovisationen, 20 Uhr, Schwimmhalle

UdK Konzertsaal Bundesallee

crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Interpretationsklasse „Zeitgenössisches Lied“ von Prof. Axel Bauni, Verstummte

Stimmen – Die Vertreibung der „Juden“ aus

der Oper 1933 bis 1945, Repertoires und

Interpretationstraditionen der vertriebenen

Sängerinnen und Sänger, im Rahmen der

Ausstellung, 17 Uhr

UNI.T Theatersaal der UdK crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Gyung Seoh Han, Tobias Kehrer, Matthias Krebs, Jekaterina Krumpane, Stephan Labenz, Michael Rapke,

Kai Ingo Rudolph, Dionisos Tsantinis (Gesang), Ltg.: Errico Fresis, Ben Haggarty, Johannes Schmidt; Errico Fresis (Klavier), Schubert: „Die Winterreise“, Liederzyklus, 20 Uhr

SONNTAG, 1.6.

Britzer Garten Klassiksommer: Trio Francaise, Werke von Boismortier, Saens, Poulenc,

Debussy, 15 Uhr

Carillon Jeffrey Bossin, Werke von Daquin,

VanDen Gheyn, Glandien, Mozart, Mussorgsky, Pozdro, Skilbeck und Zelter, 15 Uhr

Clärchens Ballhaus Tobias Müller-Kopp

(Bariton); Giedre Kiseviciene (Klavier),

Schumann: Kinderszenen; Kerner-Lieder, 20 Uhr, Spiegelsaal

Deutsche Oper Operncafe: Der fliegende

Holländer, 11 Uhr, Foyer

Aida, von Giuseppe Verdi, Ltg.: Renato Palumbo, Regie: Christopher Alden, 19.30 Uhr AW425

Epiphanienkirche Matthias Seidel (Orgel),

Pasquale Pelloud (Tenor), Werke von Bach,

Mendelssohn u. a., 20 Uhr

Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg Orgelkonzert: Andreas Höftmann, Werke von J. S. Bach,

H. Distler, T. Escaich, J. Rheinberger, 16 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Ursula Mamlok, Kammermusik und Solowerke, 17 Uhr, kks

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Orgelkonzert zum 75. Geburtstag des

Komponisten Jan Janca: Berliner Organisten, Werke von J. Janca, 20 Uhr

Kammermusiksaal Liedkunst - Kunstlied:

Diana Damrau (Sopran); Stephan Matthias

Lademann (Klavier), Werke von R. Schumann,

C. Schumann, F. Mendelssohn Bartholdy, A. Berg, A. Zemlinsky u. a., 20 Uhr (Einf. 19 Uhr)

Kapernaum-Kirche Wedding Musik gegen Abend - Kurzweiliges und Heiteres zum Sommer: Kammerorchester der Ev. Kapernaumgemeinde, Ltg.: Alexander Kugler, Werke von Pachelbel, Telemann, Schubert, Tschaikowsky, Strauß, Ziehrer, Joplin u. a., 17 Uhr

Komische Oper La Bohème, von Giacomo

Puccini, Ltg.: Patrick Lange, Regie: Andreas

Homoki, 19 Uhr BK881

Konzerthaus Berlin Klassik in historischen

Mauern: L' Orchestra I Sedici, Ltg.: Luigi

Sagrestano, Werke von Händel, Janácek,

Mendelssohn Bartholdy, Puccini,

Tschaikowsky, 20 Uhr, Kl. Saal

Linden-Center Hohenschönhausen Auf nun zum Feste: Lilia Milek (Sopran), Tobias Müller-Kopp (Bariton), Philine & Xenia Blachny (Violine),

Virginia Ehrhardt (Klavier), Mod.: Manfred

Hütter, Heitere Musik von Mozart, Vivaldi,

Beriot u. a., 11 Uhr

Melanchthon-Kirche Spandau Stephan Rudolph (Trompete), Rudolf Seidel (Orgel), Werke von Albinoni, Bach, Purcell u.a., 19 Uhr

Neuköllner Oper Ihre Bohème, von Rainer

Holzapfel nach Puccini, Regie: Rainer Holzapfel, Ltg.: Kristiina Poska, 20 Uhr BM982

Nikodemus-Kirche Ich fühle luft von anderem planeten - Reise durch das Weltall: Kammerchor Nikolassee, Werke von Mozart, Verdi, Dvorák, Schönberg, 18 Uhr

Ölbergkirche Jüdische und maurische

Lebenswelten: Ensemble Música Medieval

Hispánica, eine musikalische und literarische Reise durch das frühe Mittelalter mit Werken von Federico García Lorca, Luys Milán, Juan

del Enzina u. a., 20 Uhr

Russisches Haus Zu Ehren Michail Glinkas:

Klavierduo GaBe, Werke russischer

Komponisten, 16 Uhr, Glinka-Musiksalon

Schloss Charlottenburg

Berliner KammerOrchester, Ltg.: Roland Mell, Werke von Elgar, Mendelssohn-Bartholdy,

Mozart, Salieri, 19 Uhr, Weißer Saal

Schloss Glienicke Dieter Lallinger (Klavier),

Wolfgang Sickelmann (Flöte), Werke von Kuhlau, Bach, Telemann, Debussy u. Poulenc, 17 Uhr

Schlosskirche Köpenick

Musik aus aller Welt: Bonisanani Spirituals,

Spirituals aus Afrika, 17 Uhr

Schwartzsche Villa Burak Özdemir (Fagott),

Holger Perschke (Klavier), Werke von Telemann, Devienne, Mozart, Schumann, Glinka, 18 Uhr, Gr. Salon

St. Josef-Kirche Weißensee Magnificat - Werke aus 6 Jahrhunderten: Cantemuschor Neukölln, Instrumentalkreis Gropiusstadt, Ltg.: Kantor René Schütz, Magnificatvertonungen von Charles Gounod, Aemilian Kayser, Peter

Planyavsky, Jan-Dismas Zelenka u. a., 17 Uhr

Staatsoper Belshazzar, von Händel, Ltg.: René Jacobs, Regie: Christof Nel, 18 Uhr, Premiere

Taborkirche Hohenschönhausen

Das Kleine Geistliche Konzert: Kirchenchor und Instrumentalkreis der Taborkirche, Ltg.: Werner Jankowski, Werke von Heinrich Schütz, Valentin Rathgeber, Johann Christian Friedrich Bach, Lothar Graap u. a., 17 Uhr

Taborkirche Kreuzberg

Ingrid Groppe (Klavier), Werke von Beethoven, Bach-Bussoni, Schubert u. Liszt, 18 Uhr

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, Regie: C. Hagel, Karl-Forster-Chor, Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing. Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Konzertsaal Bundesallee crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Studierende der Klasse Prof. Pascal Devoyon, Werke von Massiaen, 11 Uhr

crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: François Benda (Klarinette), Isabelle Faust (Violine), Jens Peter Maintz (Violoncello), Pascal Devoyon (Klavier), Messiaen: „Quatuor pour la fin du temps“, Fantasie für Violine und Klavier u. a., Messiaen, zum 100. Geburtstag, 19.30 Uhr

Villa Elisabeth Come away, sweet love:

Kronenchor Berlin, Ltg.: Marie-Louise Schneider; Catherine Aglibut (Violine), Arno Schneider

(Cembalo), Madrigale und Tanzmusik des

17. Jh. – Werke von T. Greaves, W. Byrd,

T. Morley, J. Dowland u. a., 19 Uhr

MONTAG, 2.6.

Deutsche Oper Klang der Welt VII: Robert Lerch (Flöte); Dina Heidinger (Oboe), Georg Arzberger (Klarinette), Daniel Adam (Horn), Keiko Kido (Violine), Annegret Schule (Violine), Sebastian Sokol (Viola), Claudio Corbach (Violoncello), Sibylle Briner (Klavier), Mod.: Alice Ströver, Werke von G. Pareyón, M. Lambertini,

Neue Musik von Ronaldo Mirando, Drei

lateinamerikanische Länder, 20 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Harfenklassen Prof. Maria Graf,

Gesine Dreyer, Vortragsabend, 19 Uhr, kks

Philharmonie Debüt im Deutschlandradio

Kultur: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Ltg.: Juraj Valcuha; Sophia Jaffé (Violine), Guy Johnson (Violoncello), Shirley Brill (Klarinette), Werke von Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Weber, Strauss, 20 Uhr BK727

UdK Konzertsaal Bundesallee crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Meisterkurs mit Kammersängern mit Studierenden des

Studiengangs Gesang/Musiktheater, Ltg.:

Prof. Siegfried Lorenz; Teresa Heidel (Violine), Jonathan Alder, Manuel Lange (Klavier),

Abschlusskonzert – Werke von Schubert,

Schumann, Cornelius, Spohr, Brahms,

romantische Gesänge, 19.30 Uhr

DIENSTAG, 3.6.

American Academy Studenten des Curtis

Institute of Music Concerts Philadelphia,

Werke von Bernstein, Poulenc, Brahms,

Mozart, Walton, 20 Uhr

BKA Unerhörte Musik: Trio FLAir; Stefan Gretsch (Sprecher), Werke von P. Sciortino, R. Aitken,

G. Petrassi, Trio FLAir, D. Erdmann, G. Stein,

V. Olive, P. Castine, 20.30 Uhr

Erlöserkirche Tiergarten Sommerliche

Orgelmusik: Edda Straakholder, Werke

von Bruhns, Bach u. a., 18.30 Uhr

Finnland-Institut Die finnischen Romantiker begegnen Beethoven: Maria Kowollik (Alt);

Annikka Konttori-Gustafsson (Klavier),

Werke von Schubert, Beethoven, Brahms, Kuula, Pylkkänen u. Sibelius, 19 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler

Vorb. 68 83 05-805, -806, Echo Ensemble

für Neue Musik, Ltg.: M. Nawri, Werke von

Varèse, Kurtág, Feldman, 19 Uhr, Studiosaal

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Violinklasse Prof. Antje Weithaas,

Vortragsabend, 19 Uhr, kks

Fagottklassen Prof. Volker Tessmann, Prof.

Rainer Luft, Vortragsabend, 19 Uhr, gks II

Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

Regina Wyrwich (Orgel) mit Kinderchor, 16 Uhr

Philharmonie Lunchkonzert, 13 Uhr, Foyer

Samariterkirche Friedrichshain Orgelsommer 2008: Dagmar Wahlich (Violine), Ulrike Blume (Orgel), Werke von Bach, Reger u. a., 19 Uhr

Schloss Charlottenburg Vorb. 25 81 03 50, Berliner Residenz-Konzerte in historischen

Kostümen, Werke des 17. u. 18. Jh., 20.30 Uhr, Gr. Orangerie

Staatsoper Belshazzar, von G. F. Händel,

Ltg.: René Jacobs, Regie: Christof Nel, 19 Uhr

U-Bhf. Bundestag Vorb. 01805/44 70,

Die Zauberflöte in der U-Bahn, Regie: Christoph Hagel, Karl-Forster-Chor, Berliner Symphoniker, 20 Uhr, Eing. Otto-von-Bismarck-Allee

UdK Konzertsaal Bundesallee crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Kandinsky Streichtrio; Burkhard Glaetzner (Oboe), Hans-Joachim Greiner (Viola), Marion Hoffmann (Harfe) u. a., Beyer: Voca 1 für 3 Trompeten, Action für Percussion-Ensemble, Streichtrio Windklang, Melos I + II für Solobratsche, Trio für Oboe, Viola und Harfe, Gedenkkonzert für Frank Michael Beyer, 19.30 Uhr

MITTWOCH, 4.6.

Electronic Church Activity Center: Michael

Renkel (Amplified Guitar Stringboard and

Electronics), Burkhard Beins (Table Percussion, Objects, Small Electrics), Neue Musik, 21 Uhr

Hochschule für Musik Hanns Eisler carte plaisir - konzert_gespräch_déjeuner: Klaus Sticken (Klavier); Mod.: Clemens Goldberg, Julius Reubke: Sonate b-Moll, 12 Uhr, Studiosaal

Hochschule für Musik Hanns Eisler im Neuen Marstall Violoncelloklasse Prof. Hans-Jacob Eschenburg, Vortragsabend, 19 Uhr, gks II

Klavierklasse Prof. Klaus Bäßler,

Vortragsabend, 19 Uhr, kks

Komische Oper Aufstieg und Fall der Stadt

Mahagonny, von Kurt Weill, Ltg.: Hermann

Bäumer, Regie: Andreas Homoki, 19 Uhr, BK884

Konzerthaus Berlin Evgeni Koroliov (Klavier),

Werke von J. S. Bach, Strawinsky, Beethoven, 20 Uhr, Kl. Saal

Pfingstkirche Sabine Roterberg (Sopran),

Ute Voerster (Querflöte), Marianne Tretzsch

(Violoncello), Wolfgang Tretzsch (Orgel),

Werke von Telemann, Buxtehude, Bach und Kiel, 18.30 Uhr

Philharmonie Kremerata Baltica, Ltg.: Jewgenij Kissin (Klavier), Werke von Britten, Prokofjew, Mozart, 20 Uhr

Tomasa Villa Kreuzberg Serenata Española: Ariana Burstein (Violoncello), Roberto Legnani (Gitarre), Spanische Musik vom maurischen Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, Werke von Albéniz, Granados, Sarasate u. a., 20 Uhr

UdK Konzertsaal Bundesallee

crescendo2008 - Musikfestwochen der UdK Berlin: Blechbläserensemble der UdK Berlin; Lasse Gundelach (Schlagzeug), Neue Musik – Werke von Dukas, Gabrieli, Susato, Koetsier, Tenney, Hubert u. a., 20.30 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar