Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 29.5.

LESUNGEN

Berghain zitty Leser-Lounge: Schlechter Sex, von und mit: Mia Ming, 20 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus

Wenn es ein Glück ist, von und mit: Adolf Muschg, Liebesgeschichten, 20 Uhr

Literaturwerkstatt Übersetzer packen aus:

Lippenbekenntnisse - Die Requisiten der

wörtlichen Rede: Rosario Tijeras / Abgesoffen / Bordell der Toten / Skorpione im eigenen Saft, von Jorge Franco, Carlos Eugenio López, Juan Bas, es liest: Susanna Mende, mit Vortrag mit Susanna Mende, Kristof Magnusson, 20 Uhr

VORTRÄGE

Deutsche Guggenheim Et in Academia ego: Die Villa Romana und die Villa Massimo zwischen arkadischen Hoffnungen und Kunstpolitik,

Angela Windholz, 19 Uhr, Anm. erf.

Martin-Gropius-Bau Die Anfänge des Geheimen Staatspolizeiamtes, Prof. Dr. Christoph Graf, Vortrag, Mod. Prof. Dr. Andreas Nachama, 20 Uhr, Kinosaal

FREITAG, 30.5.

LESUNGEN

Berliner Geschichtswerkstatt Wie starb Benno Ohnesorg? Der 2. Juni 1967, von und mit: Uwe Soukup, mit Gespräch und Diashow, 20 Uhr

Bibliothek am Wasserturm LiteraturOrt

Prenzlauer Berg - 11. Literaturwoche:

Franz Kafka, zum 125. Geburtstag,

von und mit: Klaus Wagenbach, 20 Uhr

Jüdisches Museum Vorb. 25 99 34 88,

Die Vereinigung jiddischer Polizisten, von und mit: Michael Chabon, in dt. + engl. Sprache, 19 Uhr, Konzertsaal, Altbau 2. OG

VORTRÄGE

Akademie der Künste am Pariser Platz

Crossing 68/89. Protest, Reform und kultureller Aufbruch zwischen Prag, Berlin und Paris:

Das Kabinett Topol, Offenes Format zwischen

Debattierclub, Vortrag, Präsentation 18 Uhr

Deutsche Guggenheim Deutschland – Land

der Ideen, Verleihung der Auszeichnung

„Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ an

den Villa Romana e. V., Kuratorenführung

mit Angelika Stepken, 18 Uhr

SONNABEND, 31.5.

LESUNGEN

Dussmann Paul und ich, von und mit: Winfried Glatzeder, 16 Uhr, KulturBühne an der Sphinx

Konzerthaus Berlin Jörg Gudzuhn & the

Traditional Jazz Band, 16 Uhr, Gr. Saal BK880

Volksbühne Lesebühne: Heile, Heile, von und mit: Kirsten Fuchs, 21 Uhr

In Plüschgewittern, von und mit: Wolfgang

Herrndorf, 21 Uhr, Roter Salon

VORTRÄGE

Arsenal Zum aktuellen Verhältnis von Film und Politik, Podiumsdiskussion mit Harun Farocki, Ulrich Gregor, Ulrich Köhler u. a., 18.30 Uhr

SONNTAG, 1.6.

LESUNGEN

Café Einstein

LeDeWe – Lesebühne des Westens, 19.30 Uhr

frannz Das HörTheater: Inside/Out, von und

mit: Ernst Ludwig Kirchner, Hörspiel, 20 Uhr

tribuene Der blaue Raum: Flügelschlag, von und mit: Christoph Klimke, Erzählung, 20 Uhr

Von-der-Schulenburg-Park Wochen der Sprache und des Lesens in Neukölln: Abschlussfest und Leserekord, in 100+X Sprachen, Lesemarathon mit über 100 Leuten, die eine Minute in ihrer Muttersprache lesen, 14 Uhr

VORTRÄGE

Akademie der Künste Hanseatenweg

Die Welt mit Leidenschaft denken und spüren: Neue gekrönte Hoffnung, Podium über Kunst & Kino, Aufbegehren und Utopie, mit Peter Sellars, Simon Field, Keith Griffiths und Ivan Nagel, mit Vorfilm: Meokgo and the Stickfighter, 20 Uhr

Deutsche Guggenheim Brunch Lectures:

Geteilte Räume – Das Subjekt und seine

Behausungen bei Asli Sungu, Alexandra

Heimes, 11.30 Uhr

MONTAG, 2.6.

LESUNGEN

Literarisches Colloquium Berlin

Kraftfeld Moderne: Ein Abend über William

Faulkner und Bruno Schulz, Lesung der

Übersetzer: Dorren Daume, Helmut

Frielinghaus, Susanne Höbel, 20 Uhr

Literaturhaus Berlin Wortservierungen:

Consumed! Wie der Markt die Kinder verführt, Erwachsene infantilisiert und die Demokratie untergräbt, von Benjamin R. Barber, es

liest: Richard Burger, 21 Uhr, Café

Museen Dahlem Hat Deutsch eine Zukunft? Unsere Sprache in der globalisierten Welt / Was ist Sprache?, von und mit: Jutta Limbach, Jürgen Trabant, Buchvorstellung, Gespräch, 19.30 Uhr

Volksbühne Ich bin Wir. Die akustischen

Meisterwerke des Curt C. Pohlmann, von

André Hatting, Matthias Käther, es liest: Axel Wandtke, Ingo Hülsmann, Anja Herzog u. v. a., Hörspiel, R: Judith Lorentz, Produktion: RBB 2008, 20 Uhr, anschl. Gespräch, 3. Stock

VORTRÄGE

American Academy The Global Anticorruption Agenda: Private Sector and Public Sector

Perspectives, Benjamin W. Heinemann Jr., 20 Uhr, in engl. Sprache

Otto-Suhr-Institut Vorwärts – offen und

parteilich, Uwe-Karsten Heye, Ringvorlesung, 18 Uhr, Hörsaal A

DIENSTAG, 3.6.

LESUNGEN

Georg Büchner Buchladen LiteraturOrt

Prenzlauer Berg - 11. Literaturwoche: Gelber Wind oder Der Aufstand der Boxer, von und

mit: Gerhard Seyfried, Wolfgang Hörner erzählt zum 10jährigen Jubiläum über die Geschichte des Eichborn Verlags in Berlin, 20 Uhr

Lehmanns Fachbuchhandlung

Luzifer, von und mit: Connie Palmen, 20.15 Uhr

Literaturforum im Brecht-Haus Hammerstein oder Der Eigensinn, von und mit: Hans Magnus Enzensberger, mit Gespräch des Autors mit Ralph Schock, 20 Uhr

Literaturhaus Berlin Nikolai Kantchev zu ehren (1936-2007), von und mit: Prof. Mladen Vlashki, Jeanette Spassova, Gedichte, 20 Uhr

VORTRÄGE

Ibero-Amerikanisches Institut Ein tropisches Paradies in Brasilien? – Moritz von Nassaus urbanistisches Projekt in Recife, Hans Haufe, 19 Uhr, Simón-Bolívar-Saal

Urania Das Friedensgutachten 2008 –

Sicherheit durch Hochrüstung?, Gespräch

mit Angelika Beer, Dr. A. Heinemann-Grüder, Wolfgang Gehrcke, Dr. R. Mützenich, 19.30 Uhr

MITTWOCH, 4.6.

LESUNGEN

Ballhaus Ost Surfpoeten, Surfliteratur,

Hörspiele, Platten, mit Ahne, Tube, Spider, Stein+, Robert Weber u. DJ, 21 Uhr, Saal

Deutsches Institut für Menschenrechte

Vorb. 25 93 59 13, Hinter den Schleiern Irans – Einblicke in ein verborgenes Land, von und

mit: Christiane Hoffmann, anschl. Gespräch, 19 Uhr, Konferenzraum EG, Eing. D

Kulturhaus Spandau Mein preußischer

Dackel / Sexparty / Poetissimus u. a.,

von und mit: Wolfgang Malischewski,

satirische Gedichte und Geschichten, 19 Uhr

Literaturwerkstatt Unerschöpflich wird mein Traum, von Wolfgang Hilbig, es liest: Michael Buselmeier, Judith Hermann, Georg Klein, Uwe Kolbe, Thomas Kunst, Claudia Rusch, Ingo Schulze, Lutz Seiler, Lyrik, Einführung: Jürgen Hosemann, 20 Uhr

VORTRÄGE

Literaturhaus Berlin Vorb. 0179-968 73 27, Philosophischer Garten: „Das Trinkgelage“

(Symposion) von Platon, Matthias Müller, 17 Uhr, Kaminzimmer

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben