Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 28.8.

Deutsches Theater Was ihr wollt, von William Shakespeare, Regie: Michael Thalheimer, 19.30 Uhr, Premiere, Theaterzelt

HAU 1 Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August: Works, Trisha Brown Dance Company, New York, Choreogr.: Trisha Brown, 20 Uhr

HAU 2 Tanz im August, Vorb. 25 90 04 27:

If I sing to you, Deborah Hay, 20 Uhr

HAU 3 Tanz im August: Gloria Days, Marc Rees (R.I.P.E.), Cardiff (in engl. Sprache), Choreogr.: Marc Rees, Jutta Hell, Dieter Baumann, 22 Uhr, anschl. Publikumsgespräch

Renaissance-Theater Souvenir, von Stephen Temperley, Desirée Nick, Lars Reichow, 20 Uhr

Sophiensaele Vorb. 25 90 04 27, Tanz im

August: Meine Mischpuche – Arbeitstitel: I, Zufit Simon, 20 Uhr, Premiere, Hochzeitssaal

FREITAG, 29.8.

103Studio 10 Jahre MS Schrittmacher:

X Party – Performances und Videoinstallationen, MS Schrittmacher, Lubricat, Two Fish u. a. , anschl. Geburstagsparty im 103 Club, 22 Uhr

Acud mutterlos, von Laura Bravo, Regie: Laura Bravo, 20.30 Uhr, Premiere

Amphitheater Ein Sommernachtstraum, Shakespeare, Hexenkessel Hoftheater, 21.30 Uhr

Deutsches Theater Kammerspiele Woyzeck, von Georg Büchner, Regie: Philipp Preuss, 20.30 Uhr, Wiederaufnahme, Box + Bar

Haus der Berliner Festspiele

Vorb. 25 90 04 27, Tanz im August: Dreamlands, Dresden SemperOper Ballett, 20 Uhr

Kleines Theater Drei auf der Schaukel,

Regie: Karin Bares, 20 Uhr, Premiere BS655

Renaissance-Theater Souvenir, 20 Uhr

Schaubühne Körper, von Sasha Waltz, 20 Uhr

SONNABEND, 30.8.

Berliner Ensemble Biedermann und die Brandstifter, von Max Frisch, Regie: Cornelia Crombholz, 19.30 Uhr, Pavillon

Dreigroschenoper, von Bertolt Brecht/Kurt Weill, Regie: Robert Wilson, 20 Uhr

Deutsches Theater Was ihr wollt, von Shakespeare, 19.30 Uhr, Theaterzelt BO393

Deutsches Theater Kammerspiele

Hexenjagd, von Arthur Miller, Regie: Thomas Schulte-Michels, 20 Uhr, Premiere

Woyzeck, von Georg Büchner, Regie: Philipp Preuss, 20.30 Uhr, Box + Bar

Radialsystem V Tanz im August: Aphasiadisiac (work in progress), von Ted Stoffer, Les Ballets C. de la B., Gent, 22.30 Uhr

Sophiensaele Vorb. 25 90 04 27, Tanz im

August: Meine Mischpuche – Arbeitstitel: I, Zufit Simon, 20 Uhr, Hochzeitssaal

Volksbühne Tanz im August: Un peu de

tendresse bordel de merde!, Dave St-Pierre, Montreal , Regie: Benoît Bisaillon, 20 Uhr

SONNTAG, 31.8.

Berliner Ensemble Dreigroschenoper, von Brecht/Kurt Weill, Regie: Robert Wilson, 17 Uhr

Biedermann und die Brandstifter, von Max Frisch, Regie: C. Crombholz, 19.30 Uhr, Pavillon

Deutsches Theater Was ihr wollt, von William Shakespeare, Regie: Michael Thalheimer, 19.30 Uhr, Theaterzelt BO394

Deutsches Theater Kammerspiele

Hexenjagd, von Arthur Miller, Regie: Thomas Schulte-Michels, 20 Uhr

Woyzeck, von Georg Büchner, Regie: Philipp Preuss , 20.30 Uhr, Box + Bar

Renaissance-Theater Souvenir, Desirée Nick, Lars Reichow, Regie: T. Fischer, 16, 20 Uhr

Schaubühne Körper, von Sasha Waltz, 20 Uhr

Volksbühne Tanz im August: Un peu de

tendresse bordel de merde!, Dave St-Pierre, Montreal , Regie: Benoît Bisaillon, 20 Uhr, anschl. Publikumsgespräch

MONTAG, 1.9.

Berliner Ensemble Gretchens Faust,

Martin Wuttke, 20 Uhr, Foyer

Deutsches Theater Kammerspiele

Hexenjagd, von Arthur Miller, Regie: Thomas Schulte-Michels, 20 Uhr

Engelbrot und Spiele Kafkas Affe – Bericht für eine Akademie , Neuinsz., 20 Uhr, Premiere

Schaubühne Körper, von Sasha Waltz, 20 Uhr

DIENSTAG, 2.9.

Deutsches Theater Kammerspiele

Weine nicht, von André Pilz, Regie: Robert

Borgmann, 20.30 Uhr, Box + Bar

Maxim Gorki Theater Die Korrektur, von Inge & Heiner Müller, anschl. Diskussion, 19.30 Uhr

Renaissance-Theater Souvenir, von Stephen Temperley, Desirée Nick, Lars Reichow, 20 Uhr

Theaterschiff MS Marie Der Geizige, von Molière, Hexenkessel Hoftheater, 19.30 Uhr

MITTWOCH, 3.9.

Berliner Ensemble Die Kleinbürgerhochzeit, von Bertolt Brecht, Regie: Philip Tiedemann, 20 Uhr

Deutsches Theater Kammerspiele Lolita, von Vladimir Nabokov, Regie: Oliver Reese, 20 Uhr

F40-Theater Thikwa Brennendes Pferd,

Regie: Elfi Mikesch, 20 Uhr, Premiere

Komödie am Ku’damm Pension Schöller,

Regie: Jürgen Wölffer, 16 Uhr

Theater an der Parkaue Leonce und Lena, von Büchner, Regie: Sascha Bunge, 19 Uhr (ab 14)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben