Zeitung Heute : Nachrichten

DONNERSTAG, 23.10.

THEATER

Hans Otto Theater Othello, von William Shakespeare, Regie: Sebastian Wirnitzer, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19.30 Uhr

Theaterschiff Opus 1, Michael Sens, 19 Uhr

MUSIK

fabrik Lite (Post Jazz Rock), 21 Uhr

UND

Haus der Natur Grönland - Grüne Arktis, Referent: Steffen Bohl, 19 Uhr

Naturkundemuseum Bison bonasu, der Wisent - Rückkehrer in das Land Brandenburg, Referent: Peter Nitschke - Situationsbericht, 19 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Wahn und Wahrheit der Verschwörungstheorien,

Referent: Dieter Leutert, 10.15 Uhr

Urania Venedig, Stadt der Künste - Badua, Bozen, Referent: Renate Bergerhoff, 18 Uhr

Urania-Planetarium, Der Tagbogen der Sonne - Wie entstehen Jahreszeiten?, 9.30 und 11 Uhr

Die Sonne - unser Stern - Vortrag, 14 Uhr

FREITAG, 24.10.

THEATER

Freie Kammerspiele Babelsberg Drei Mal Leben, von Yasmina Reza, Regie: W. Vogel, 20 Uhr

Hans Otto Theater Der Fall Janke, von Adriana Altaras, Dirk O. Hanke, Regie: Adriana Altaras, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Freistil, 21 Uhr

Kabarett Obelisk Sex ab 49, Tatjana & Andrea Meissner, 19.30 Uhr

Kulturhaus Babelsberg Warum Kurt Tucholsky?, VBA-Theaterwerkstatt, Regie: R. Strehl, 20 Uhr

Theaterschiff Die Vagina-Monologe, von Eve Ensler, Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

T-Werk Enigma, Dominik Stein, Chris Urwyler, von Eric-Emmanuel Schmitt, Regie: Jens-Uwe Sprengel, 20 Uhr

MUSIK

Café Rothenburg Mathias Opitz Trio, 2 1 Uhr

Gutenberg 100 Zig Zag (Reggae, Blues, Pop, R&R), 21 Uhr

Lindenpark Flatrate Party (5 Bands), 21 Uhr

Waschhaus 4Lyn, 21 Uhr

UND

Restaurant am Pfingstberg Traditioneller Putenbraten und Kabarett, Potsdamer Kabarett mit Gretel Schulze, 18 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Brigitte Reimann. Jede Sorte von Glück, Briefe an die Eltern, Lesung und Gespräch, 19 Uhr, Lesecafé

Urania-Planetarium, Als der Mond zum Schneider kam - Vortrag (ab 5 Jahre), 9.30 und 11 Uhr

Das Unternehmen der Wega, Hörspielkino unterm Sternenhimmel, Friedrich Dürrenmatt, und: Queen Mary 3 von Thilo Reffert, 20 Uhr

SONNABEND, 25.10.

THEATER

Drachenhaus Sanssouci Berlin is ja so jroos ..., Otto-Reutter-Abend, 19 Uhr

Freie Kammerspiele Babelsberg Drei Mal Leben, von Yasmina Reza, Regie: W. Vogel, 20 Uhr

Hans Otto Theater Faust I, von J. W. von Goethe, Regie: Laufenberg/ Kochan, 19.30 Uhr

Hans Otto Theater - Reithalle A Amoklauf mein Kinderspiel, von Thomas Freyer, 19.30 Uhr

Theaterschiff Die Vagina-Monologe, von Eve Ensler, Stadt-Spiel-Truppe, 20 Uhr

MUSIK

Gutenberg 100 Undo Impossible (Depeche Mode Tribute), 21 Uhr

Nikolaisaal It's the City, Ulita Knaus (Soulful Jazz), Foyer, 20.30 Uhr

Waschhaus Die Fotos / John Goldtrain, 21 Uhr

UND

Altes Rathaus Leben mit Geparden, Referent: Matto Barfuss - Dia-Film-Show, 19 Uhr

fabrik Nutempo Beatknee*5, 23 Uhr

Filmpark Babelsberg Halloween im Filmpark, Spaß, Spuk und Schabernack, 10 Uhr

Restaurant am Pfingstberg Putenbraten und Kabarett, mit Gretel Schulze, 18 Uhr

Urania-Planetarium Ich bin wir - Die akustischen Meisterwerke des Curt C. Pohlmann, Hörspielkino unterm Sternenhimmel, André Hatting und Matthias Käther, und: Reply Mozart von Cristoph Theiler, 20 Uhr

SONNTAG, 26.10.

THEATER

Freie Kammerspiele Babelsberg Drei Mal Leben, von Yasmina Reza, Regie: W. Vogel, 19 Uhr

Hans Otto Theater Staats-Sicherheiten, von Lea Rosh, Renate Kreibich, Regie: Clemens Bechtel, 17 Uhr

Kabarett Obelisk Wir möchten ein Eisbär sein, 16 Uhr

Kulturhaus Babelsberg , Alibaba und die 40 Räuber, Theater Vera Pachale, 11 & 15.30 Uhr

Theaterschiff Sex ab 49, Andrea & Tatjana Meissner, 19 Uhr

MUSIK

Nikolaisaal Brandenburger Symphoniker, Klassik am Sonntag - Land of Hope and Glory - Werke von Elgar, R.V. Williams, Händel, 16 Uhr

Waschhaus Kein weg zu weit, Madsen, 21 Uhr

UND

Altes Rathaus Das magnetische Universum, Referent: Prof. Dr. Günther Rüdiger, 11 Uhr

Metropole, Provinz und anderswo, Lebenswelten, mit Kabarett Obelisk (Potsdam) + Kabarett Springmaus (Bonn), 17 Uhr, Finissage

Filmpark Babelsberg Halloween im Filmpark, Spaß, Spuk und Schabernack, 10 Uhr

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Mit Fürst Pückler unterwegs, Preußisch Grün, Gerhard Vondruska, 14.30 Uhr, Schloss Babelsberg, Treff: Kasse

Urania-Planetarium, Pegasus, Andromeda und Co., Referent: Rolf König, 14 und 15.30 Uhr

Volkspark Draußen am Lagerfeuer, spannende Geschichten + Musik hören + Stockbrot backen, 15 Uhr

Waschhaus 33 Traurige Tragödigen, Miguel Rothschild, 16 Uhr

MONTAG, 27.10.

THEATER

Kulturhaus Babelsberg Alibaba und die 40 Räuber, Theater Vera Pachale, 10 Uhr

UND

Urania-Planetarium , Jemand frisst die Sonne auf - Vortrag (ab 4 Jahre), 09.30 Uhr11 Uhr

Waschbar Smoke Smoke Smoke that Cigarette!, mit Wiglaf Droste, Fanny Müller, Vincent Klink, 21 Uhr

DIENSTAG, 28.10.

THEATER

Kabarett Obelisk Wir möchten ein Eisbär sein, 19.30 Uhr

MUSIK

Erlöserkirche Konakovo Knabenchor - Werke von Händel, Mendelssohn sowie geistliche Chormusik aus Russland, 19.30 Uhr

UND

Urania-Planetarium , Sonne, Mond und Sterne, Referent: Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

Von Potsdam bis zum Rand des Universums , 14 Uhr

MITTWOCH, 29.10.

THEATER

Kabarett Obelisk Wir möchten ein Eisbär sein, 19.30 Uhr

Naturkundemuseum Mit Igeln tanze vorsichtig!, Herbstferienprogramm, Musiktheater Pampelmuse, 10 Uhr

Theaterschiff Ortsgespräche, von Dirk Jungnickel, Stadt-Spiel-Truppe, , 19 Uhr

UND

Lindenpark Chu Cho, Uni Royal, 22 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Schätze des Brandenburgica-Altbestandes, Marlies Sell, 18 Uhr

Da sitzt es wieder, dieses Scheusal, Theodor Fontane, 19 Uhr

T-Werk Mittwochsgesellschaft, Referent: Prof. Dr. Claudia Kempfert (DIW), 19.30 Uhr

Urania-Planetarium Der Himmel auf Erden - Die Welt der Planetarien, 17 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben