Zeitung Heute : NACHRICHTEN

Ehrenprofessur für den Präsidenten der TU Berlin

Am 8. Oktober wurde Kurt Kutzler, Präsident der Technischen Universität Berlin, mit einer Ehrenprofessur der Jiao-Tong-Universität in Schanghai ausgezeichnet. Kutzler nahm die Ehrung von seinem Amtskollegen, Professor Zhang Jie, in der chinesischen Metropole entgegen. Während seiner gesamten Amtszeit als Präsident der TU Berlin und bereits in seiner Zeit als Vizepräsident habe sich Professor Kutzler, selbst Mathematiker, intensiv für das Zustandekommen und die Erweiterung der Zusammenarbeit in Forschung und Lehre beider Universitäten eingesetzt, sagte Zhang Jie. Ein Ergebnis dieser Kooperation beider Universitäten sind drei Doppeldiplom-Verträge. Sie ermöglichen chinesischen wie deutschen Studierenden nach einem zweijährigen Gastaufenthalt an der jeweiligen Partneruniversität den Erwerb eines Diploms beider Hochschulen. Der erste Vertrag dieser Art wurde 2003 für den Bereich Informatik abgeschlossen, 2005 folgte die Elektrotechnik, 2007 die Prozesswissenschaften. Die Shanghai-Jiao-Tong-Universität ist mit rund 38 000 Studierenden und 480 Professoren eine der größten und renommiertesten Universitäten Chinas. Am 20. November wird Kutzler in Moskau außerdem die Ehrendoktorwürde der Moscow State University of Civil Engineering verliehen.pp/sys

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben