Zeitung Heute : Nachrichten

-

hat Ronaldo, Köln hat Lukas Podolski

Sein letzter Trainer nannte ihn ein „Wunder auf zwei Beinen“, dieses Wunder ist 19 Jahre alt, 180 Zentimeter hoch und 81 Kilo schwer. Sein Name sei „Prinz Poldi“, befanden die Fans. Er ist Stürmer (Rückennummer 10), irrsinnig schnell mit rechtsbeinhartem Schuss. Dass der 1. FC Köln in die erste Bundesliga aufsteigt, hat auch mit den 21 Toren zu tun, die Podolski in 28 Spielen gemacht hat (der ganze Rest schaffte zusammen 36 Tore). Klar, dass alle durchdrehen. Ein Sponsor hebt ihn in einer Imagekampagne auf das Niveau von Weltstars, eine spezielle Kollektion verkauft u.a. ein „LP 10Girlie-Shirt mit Elasthan, tailliert“. Bayern giert, aber Poldi schwärmt für den FC Barcelona.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!