Zeitung Heute : Nachrichten

-

Um 100 n. Chr. verlieh Kaiser Trajan der kleinen germanischen Siedlung am Rhein den Rang einer römischen Stadt. Das spätere Xanten war als Römerstadt Colonia Ulpia Traiana im 2. Jahrhundert nach Christus genau so groß wie das legendäre Pompeji. Rechtwinklig angelegte Straßen mit Kanalisation, eine mächtige Stadtmauer, ein Forum, Tempel, Thermen und natürlich ein Amphitheater entstanden. Das Amphitheater ist das einzige Bauwerk, das bis heute erhalten ist und wo auch nach 2000 Jahren noch ordentlich was los ist: 10 000 Besucher fasste es damals, und heute bietet es immerhin 3500 Zuschauern Platz. Einige Bühnenhöhepunkte aus den letzten Jahren: Im weißen Rössl, Joseph, ZZ Top, Die Ärzte.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!