Zeitung Heute : Nachrichten

-

KRATZWELLE „WAVY“

Sieht aus wie eine mutierte Fußmatte und ist eine Welle aus Sisal, bestens geeignet zum Krallenschärfen. Wenn das Tier nicht wie üblich durch die Katzenklappe ins Freie darf, braucht der Katzenhalter „starke Nerven“, sagt Ragnar Kühne. Doch es gibt Hoffnung: Je konsequenter der Mensch, desto schneller lernt das Tier. Und je intelligenter und jünger das Tier, desto weniger Wiederholungen braucht es, um eine Änderung seiner Gewohnheit zu kapieren. Dass sich nicht nur Hunde, sondern auch Katzen dressieren lassen, weiß Dr. Kühne aus seiner Erfahrung mit den Raubkatzen im Zoo – am besten funktioniere die Erziehung mit kleinen Belohnungen wie Futter oder (bei verschmusten Tieren) extra Streicheleinheiten. (zooplus.de; 9,99 Euro)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben