Zeitung Heute : Nachrichten

-

Ornament ohne Verbrechen

Ornament ist das, was man nicht braucht, Ornament ist Verschwendung. Seitdem Adolf Loos 1909 befand, Ornament sei Verbrechen, werden Dekorfragen in Deutschland als Moralfragen verhandelt. Warum so verbissen?, fragt Patterns (335 Seiten, Birkhäuser, 59,90 €), und zeigt mit Beispielen von Tord Boontje bis zu Gerhard Richter, dass es manchmal auch mehr sein darf.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben