Zeitung Heute : Nachrichten

-

Liebe Leserinnen,

Liebe Leser,

am Freitag öffnet die deGUT, die deutschen Gründer- und UnternehmerTage, ihre Pforten auf dem Messegelände am Funkturm. Die Berliner Volksbank engagiert sich seit Jahrzehnten tagtäglich für die Gründer in Berlin und Brandenburg. So ist es kein Wunder, dass sie traditionell zu den Marktführern bei Gründungsfinanzierungen in unserer Region gehört. Und sie hat – kaum jemand kann sich daran noch erinnern – 1973 den Vorläufer der heutigen Gründertage in Berlin ins Leben gerufen.

Doch wir geben uns mit Erreichtem nicht zufrieden: Bewährtem wollen wir Innovatives zur Seite stellen. Und so wird die Berliner Volksbank ihre umfangreichen Erfahrungen und Aktivitäten im Bereich der Gründungsfinanzierungen bündeln und plant in ihrem Bürokomplex in Berlin-Tegel ein GründerZentrum, das in Kürze seine Arbeit aufnehmen wird.

Mit der Konzentration des vorhandenen Wissens und der Kompetenz unserer Mitarbeiter wollen wir unseren Gründern Service aus einer Hand, noch kürzere Wege und schnellere Entscheidungen bieten.

Gründer brauchen neben der soliden Planung auch eine Bank, die sie versteht. Gründer brauchen auch ein solides, funktionierendes Netzwerk. Unsere heutige Seite stellt Gründungswilligen und interessierten Lesern einige Bausteine des erfolgreichen Berliner Gründernetzwerkes vor. Wir wollen damit Anregung geben und zugleich Mut machen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

Ihr Dr. Rolf Flechsig,

Mitglied des Vorstands der

Berliner Volksbank

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar