Zeitung Heute : Nachrichten

-

Das Parken in der Innenstadt ist in vielen Bereichen Berlins bereits ein teures Vergnügen. Mitten im Zentrum der Stadt am Potsdamer Platz sieht man, dass es auch anders geht. Allerdings nicht an der Oberfläche, dazu muss man schon in die Tiefe gehen.

Während man oben am Straßenrand pro Stunde drei Euro in den Parkautomaten werfen muss, beweisen die Potsdamer Platz-Arkaden Sinn für Kultur: nur ein Euro pro Stunde kostet das Parken im Kulturtarif. Dieser gilt abends ab 20 Uhr sowie sonntags von 0 bis 24 Uhr. Das Parkhaus hat 24 Stunden täglich geöffnet: von Montag bis Samstag kostet die erste Stunde jeweils nur einen Euro, die zweite und dritte Stunde jeweils 1,50 Euro, danach jede weitere Stunde zwei Euro. Die Haupteinfahrten zur Tiefgarage finden Sie in der Ludwig-Beck-Straße gegenüber dem Sony Center sowie am Reichpietschufer. Die Anfahrt zum Potsdamer Platz ist besonders komfortabel für die Besucher aus dem Norden der Stadt: über den neuen Tiergartentunnel dauert es mit dem Auto von Schering aus nur fünf Minuten.

Die 2500 Parkplätze in der Tiefgarage der Arkaden sowie 1500 in einem nahegelegenen Parkhaus sind vom ADAC empfohlen und verfügen über Behindertenparkplätze sowie Frauenparkplätze.

Centergutscheine

Geschenkgutscheine der Portsdamer Platz Arkaden sind ein idealse Geschenk: sie können in beliebiger Höhe ausgestellt werden und bieten so unbegrenzte Möglichkeiten von A wie Accessoires bis Z wie Zeitgeist. Die Centergutscheine sind am Infopoint im Erdgeschoss der Potsdamer Platz Arkaden erhältlich. Ein großer Vorteil: sie sind nicht nur in allen Geschäften der Potsdamer Platz Arkaden einlösbar, sondern in den über 60 ECE-Centern bundesweit – mit mehr als 8000 Geschäften. Ein praktisches Geschenk für Freunde und Verwandte, die nicht in der Stadt wohnen.

Shopping Card

Schöner Schenken mit der MY SHOPPING CARD der Potsdamer Platz Arkaden. Ob für groß oder klein, zum Geburtstag oder zu einem anderen Anlass, MY SHOPPING CARD ist das passende Geschenk für jede Gelegenheit. Mit MY SHOPPING CARD kann der oder die Beschenkte bundesweit in „1001 Shops“ nach Herzenslust einkaufen. Das aufgeladene Guthaben ist beliebig oft einsetzbar und kann in allen teilnehmenden Shops eingelöst werden. Welche das sind, erkennen Sie am MY SHOPPING CARD-Logo im Schaufenster.

Vier verschiedene Karten stehen zur Wahl: mit der Platin-Karte können Sie für 1000 Euro auf Shopping-Tour gehen, mit Gold für 500 Euro, die Silberne Variante ist 250 Euro wert und das Einstiegsmodell schließlich 100 Euro. Im Verkaufspreis inbegriffen ist eine Grußkarte und eine hochwertige Verpackung sowie eine Online-Kaufübersicht.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!