Zeitung Heute : Namensänderung: Thomas Cook statt C & N

Der Condor-Neckermann Reisekonzern C & N Touristic AG, zweitgrößtes Tourismusunternehmen Europas, wird künftig als "Thomas Cook AG" am Markt auftreten. "Mit der Übernahme von Thomas Cook verfügen wir über die international bekannteste touristische Marke", sagte der C & N-Vorstandsvorsitzende Stefan Pichler in der vergangenen Woche. Thomas Cook werde auch als Marke bei Vertrieb und Service verwendet. Veranstalter und Fluggesellschaften des Konzerns sollen ihre Namen behalten.

C & N hatte im vergangenen Dezember die britische Marke Thomas Cook für rund 1,73 Milliarden Mark (885 Millionen Euro) zum Teil vom schärfsten Konkurrenten, der Preussag AG in Hannover, gekauft. Aus kartellrechtlichen Gründen musste Preussag ihre Anteile verkaufen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben