Zeitung Heute : NARZISSEN

Die meisten Narzissen sind zuverlässige Dauerblüher. Nur darf das Laub nach der Blüte auf keinen Fall vorzeitig abgeschnitten werden. Entfernt werden lediglich die welken Blütenköpfe samt den meist bereits dick angeschwollenen Fruchtknoten. Der grüne Stängel bleibt stehen. Wie die Blätter versorgt auch er die Zwiebel mit Nährstoffen, damit sie genügend Kraft tankt für die nächstjährige Blüte. Kann sie das nicht, schiebt sie im nächsten Jahr nur grüne Blätter in die Höhe. Sind Blätter und Blütenstängel nach ein paar Wochen schließlich gelb und trocken, lassen sie sich einfach auszupfen. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar