Zeitung Heute : Nasse Witze

„Nightwash“

-

Erst war’s ein Kölner Geheimtipp, dann schaffte NightWash den Sprung von WDR 3 ins Erste, nun errichtet Comedyconférencier Knacki Deuser (Foto) eine Dépendance im Berliner Tränenpalast. Auch ohne den intimen Charme eines zweckentfremdeten Waschsalons sollte der bunte Abend einmal im Monat funktionieren. Zumal beim ersten Waschgang KookaburraChef Sanjay Shihora und SlamPoetryPianist Sebastian Krämer ein Heimspiel absolvieren. Als Entdeckungen empfehlen sich Moses W., Johannes Flöck und „Der unglaubliche Heinz“.

20 Uhr: Tränenpalast, Mitte,

Reichstagufer 17, Tel. 20 61 00 11

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!