Zeitung Heute : NATIONALSOZIALISMUS

Kunst in Berlin 1933–1938.

Zum Themenjahr „Zerstörte Vielfalt“ rückt die Berlinische Galerie in einer Sonderausstellung mit Werken aus ihrer Sammlung nun Künstler wie die jüdische Malerin Anne Ratkowski in den Fokus, die der Novembergruppe angehörte und den Krieg in Belgien verstcekt überlebte. Auch Arbeiten des Kabarettisten und Malers Joachim Ringelnatz (Foto: Herbstgang von 1929) sind zu sehen: Er verarmte nach seinem Auftrittsverbot und starb an Tuberkulose.

Berlinische Galerie, bis Mo 12.8., Mi-Mo 10-18 Uhr, 8/5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben