Zeitung Heute : Natur macht erfinderisch

Was Ingenieure von der Natur lernen können, zeigt die neue Dauerausstellung „Bionik“ im Mannheimer Technoseum. Seit 21. November werde gezeigt, wie der sogenannte Lotuseffekt funktioniert oder wie Erkenntnisse über das Sonarsystem von Fledermäusen für Einparkhilfen von Autos verwendet werden, sagte Museumsdirektor Hartwig Lüdtke. Er bezeichnete die Natur als „intellektuellen Rohstoffgeber“. Die Ausstellung zeigt mit vielen Beispielen und Experimenten, wie die Technik Lösungsstrategien der Natur annimmt und in den verschiedensten Bereichen weiterentwickelt

Ob Saugnäpfe oder Klettverschluss: Lösungen von der Natur abzuschauen und von ihr zu lernen sei die originäre Herangehensweise jeden Technikers, erläuterte Ernst Schön, Vorsitzender der TÜV-Süd Stiftung, die die Ausstellung finanziell unterstützt hat. In der Ausstellung gehe es nicht nur ums Anschauen von Exponaten, sondern ums Mitmachen und Erfahren. Dadurch sei die Ausstellung, die für 400 000 Euro neu gestaltet wurde, besonders für Schulklassen und Lehrkräfte interessant und vor allem für den fächerübergreifenden Unterricht geeignet.

Als erste Bioniker könnten Leonardo da Vinci und Otto Lilienthal gelten, weil sie bei ihren Experimenten zu Flugapparaten den Vorbildern der Natur gefolgt seien, sagte Projektleiter Reiner Bappert. Der Begriff Bionik ist eine Zusammensetzung aus den Wörtern „Biologie“ und „Technik“. Dabei werden Natur und Technik nicht als Gegensätze betrachtet, sondern Phänomene der Natur auf die Technik übertragen. Der Begriff Bionik kam erst in den 1960er Jahren auf.

Das Technoseum gehört neben dem Deutschen Museum in München und dem Deutschen Technikmuseum in Berlin zu den größten Technikmuseen in Deutschland. Die neue Ausstellung ist Teil einer umfassenden Überarbeitung von Teilen des Museums. epd

Die Dauerausstellung „Bionik“ im Technoseum in Mannheim ist seit 21. November täglich von 9 bis 17 Uhr zu sehen. Weitere Informationen unter: www.technoseum.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!