Zeitung Heute : Nepomuk, 13, aus Wannsee

Wen bewunderst du am meisten?



Bill Gates. Erst ist er sitzen geblieben, dann hat er in einer Garage Computer zusammengebaut und heute ist er der reichste Mann der Welt. Und er hat eine Hilfsorganisation gegründet.

Was ist dein größter Wunsch?

Ganz reich zu sein, viele Autos und große Häuser zu haben und eine schöne Frau.

Wie stellst du dir deine Zukunft vor?

Ich hoffe, dass ich einen sehr guten Schulabschluss machen und Wirtschaft und Industriedesign studieren kann. Mit 40 möchte ich bei BMW oder VW Autodesigner sein. Mit 50 will ich einen Laden für Luxuswaren aufmachen. Und dann werde ich mit 70 aufhören zu arbeiten und mit 85 sterben.

Welche Regeln findest du am wichtigsten?

Gute Tischmanieren, Gastfreundschaft, Zähneputzen.

Was müsste verboten werden?

Rauchen auf der Straße, weil es stinkt. Hakenkreuze sind ja gottlob schon verboten, Raub und Diebstahl auch.

Was sollte erlaubt sein?

Dass man im Fernsehen Schimpfwörter auch laut aussprechen darf – man kennt sie ja eh!

Was würdest du anders regeln?

Dass man den Führerschein schon mit 15einhalb machen darf, alle Obdachlosen Unterkünfte bekommen und Läden auch sonntags geöffnet haben.

Was würdest du gerne an deinen Lehrern ändern?

Ein paar Lehrer meinen, ich bin schwul, weil ich lange Haare habe, das würde ich gerne ändern.

Sind dir strenge oder lockere Lehrer lieber?

Ich mag humorige Lehrer am liebsten. Aber ich glaube, für mich sind strenge Lehrer besser, dann konzentriere ich mich mehr auf die Arbeit.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben