Zeitung Heute : Nessie selbst suchen

L.H. faf

Italien I. In Cilento im mittleren Westen Italiens haben viele kleine Dörfer ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Hier finden sich wertvolle Zeugnisse wie Paestum, Velia und die Kartause von Padula. Zum Meer hin streckt sich ein grüner Mantel aus Zypressen, Olivenhainen und Wäldern. Und mittendrin steht das restaurierte Landgut "S. Andrea": insgesamt vier Gebäude mit elf modern ausgestatteten Ferienwohnungen für maximal vier Personen. Der Mietpreis für eine Woche liegt bei 1200 Mark in der Zeit vom 8. Juli bis 26. August. Das Haus findet sich neben weiteren hübschen Refugien im Katalog des Italien-Spezialisten Cultura. Auskunft: Cultura, Kaiserdamm 95, 14057 Berlin; Telefon: 30 82 04 08.

Italien II. Eine Foto-Reise zu Italiens Vulkaninseln findet sich im Katalog der Leica Akademie. Es geht zu fünf der insgesamt sieben Äolischen Inseln im Tyrrhenischen Meer: Stromboli, Lipari, Vulcano, Salina und Panerea. Die siebentägige Tour kostet 3990 Mark und beinhaltet Foto-Exkursionen mit ortskundigen Vulkanexperten, fotografische Betreuung in Theorie und Praxis, Halbpension, sämtliche Transfers sowie die Linienflüge Frankfurt am Main-Neapel (inklusive Anschlussflug ab Berlin). Katalog: Leica Akademie, Oskar-Barnack-Straße 11, 35606 Soms; Telefon: 064 42 / 20 84 21.

Radreisen. Geführte Radreisen werden vom Spezialveranstalter Rückenwind angeboten. Eine zehntägige Tour (acht Tage vor Ort) führt beispielsweise ins üppig grüne Dordognetal mit seinen an schroffen Felsen gelegenen Schlössern und Burgen. Ein Etappenziel ist Rocamadour, ein Pilgerort am Jacobsweg, in dessen romanischer Abtei einmalige Reliefs zu besichtigen sind. Preis: 1460 Mark bei eigener Anreise. Leistungen: Leihrad, Begleitfahrzeug, Kanufahrt, Übernachtung, Frühstück, Lunchpaket und Abendessen. Termine: 9. bis 18. Juni, 16. bis 25. Juni. Katalog: Rückenwind Reisen, Sonnenstraße 43, 26123 Oldenburg; Telefon: 04 41 / 88 55 96.

Schottland. Mutige Urlauber können das Seeungeheuer "Nessie" jetzt selbst suchen: Der Veranstalter Crown Blue Line, der europaweit über 500 Hausboote verfügt, bietet seine schwimmenden Ferienhäuser erstmals auf dem schottischen Loch Ness an. Auskunft unter Telefon 061 02 / 36 66 26.

Städtereisen. Von A wie Amsterdam bis Z wie Zürich finden sich zahlreiche Städtereisen im neuen Katalog von Ventura. Ein Wochenendtrip nach Barcelona beispielsweise kostet einschließlich Linienflug und zwei Übernachtungen im Mittelklassehotel mit Frühstück 674 Mark. Zusatzleistungen werden extra berechnet, etwa die Stadtrundfahrt mit 68 Mark. Katalog und weitere Auskünfte: Ventura Reisen GmbH, Rosenthaler Straße 40/41, 10178 Berlin; Telefonnummer: 28 53 33 00.

Ferienhäuser. Sie möchten Ihren Geburtstag mit Freunden in einem stattlichen Herrenhaus im Süden Frankreichs feiern? "Planat" heißt das entsprechende Luxusrefugium in der Nähe von Montpellier. Es bietet 14 Personen Platz. Zum Haus gehört ein riesiges Grundstück mit Weinbergen, Obstbäumen und Hülsenfrüchten, ein kleiner See, der von drei Quellen gespeist und täglich temperiert wird. Im Haus gibt es neben Schlafzimmern, Küche und Wohngalerie auch zahlreiche Bäder, eine Sauna und eine Bibliothek. Auf Anfrage kocht die Frau des Hauswarts für die Gäste. Das schmucke Objekt kostet pro Woche je nach Saison zwischen 4854 und 6311 Mark. Es steht im Ferienhauskatalog von Cuendet. Katalog in guten Reisebüros mit Start-Lizenz, oder direkt bei: Cuendet, Strada di Strove 17, 53035 Monteriggioni, Italien; gebührenfreies Telefon unter: 08 00 / 183 / 3565. Wer den Katalog direkt bestellt, zahlt eine Schutzgebühr von zwölf Mark.

Libanon. Neckermann bietet zwischen dem 7. Januar und 31. März achttägige Pauschalrundreisen durch den Libanon an, die inklusive Flug und deutschsprachiger Reiseleitung ab 1699 Mark kosten; neben Beirut werden der ehemalige Phönizierhafen Byblos (heute Jubail) sowie die antike Tempelstadt Baalbek besucht. Auskunft erhält man in allen Reisebüros mit Neckermann-Agentur.

Kreuzfahrt. Eine so genannte Gourmet-Kreuzfahrt zwischen Singapur und Hongkong veranstaltet Hapag-Lloyd im Februar. Mehrere Tage lang wird Fernsehkoch Johann Lafer auf der "Europa" kochen, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. Zudem stehen ein Kochkurs und ein Show-Kochen auf dem Programm der Reise. Die Kreuzfahrt führt von Singapur nach Sulawesi und über die Philippinen nach China. Die "Verbotene Stadt", das Terrakotta-Heer, die Große Mauer und die Metropolen Schanghai und Hongkong gehören zu den touristischen Stationen der 20-tägigen Reise. Das Vergnügen hat allerdings seinen Preis: Einschließlich Linienflug ab/bis Deutschland ist man pro Person erst ab 19 600 Mark dabei. Auskunft: in vielen Reisebüros oder direkt bei Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg; Telefon: 040 / 30 01 46 00; Internet: www.hapag-lloyd.de

Baltikum. In diesem Jahr hat ein Hamburger Veranstalter sein Osteuropa-Programm erweitert. In den Monaten Juni bis August führt eine jeweils siebentägige Schienenkreuzfahrt nach Masuren, Danzig und Königsberg. Kulturelle Ereignisse finden in dem neuen Katalog ebenfalls Beachtung: eine Bach-Konzertreihe in Tallinn, das Thomas-Mann-Festival in Litauen sowie das 3. Opernfestival in Riga.

Der Katalog von Schnieder Reisen ist unter der Telefonnummer 040 / 380 20 60 erhältlich.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar