Zeitung Heute : Neu im Netz: Reiselinks gegen Fernweh

China. Zum Sommerbeginn hat China Southern Airlines ihre neue englische Website ( www.et-china.com ) ins Internet gestellt. Für Reisende hält sie Tipps bereit, die nützlich sein können, auch wenn sie in manchen Gegenden derzeit nicht besonders aktuell sind: Etwa wie man sich vor strenger Kälte schützt und erlittene Frostbeulen behandelt. tdt

Jersey. Die Homepage der britischen Kanalinsel Jersey kann von sofort an unter einer neuen Adresse besucht werden: www.jersey.com bietet Zugang zu mehr als 1000 Seiten mit Informationen rund um das Urlaubsziel, teilt Jersey Tourism in Frankfurt am Main mit. Abgerufen werden können zum Beispiel Auskünfte über Hotels und Pensionen, Museen, Festivals, aber auch die Öffnungszeiten von Banken und Geschäften. Die "Skycam" liefere außerdem laufend Bilder von der aktuellen Wetterlage und den Gezeiten.

Fernweh. Gute Vorbereitung ist viel wert, wenn es um den Urlaub geht. Ein Blick ins Internet hilft: Unter www.fernweh.com findet sich ein Portal, das Reisethemen gewidmet ist. Dort gibt es nicht nur Links zu zahlreichen Veranstaltern und Fluggesellschaften, sondern auch eine umfangreiche Länderdatenbank, die zu den Homepages zu den jeweiligen Ländern weiterleitet.

Ob Ägypten oder Zypern: Adressen der Fremdenverkehrsämter lassen sich ebenso auf den Schirm holen wie Informationen zu Sehenswürdigkeiten, zum Wetter in der Region oder zu Telefontarifen am Urlaubsort. Die Länderdatenbank ist nach Regionen und alphabetisch geordnet. Viele Links gibt es auch zu Webseiten mit Gesundheitstipps für Urlauber. Und wer sich vor der Abreise noch inspirieren lassen möchte, kann in zahlreichen Reiseberichten nachschlagen.

Thüringen. Ein großer Teil der Tourismus-Angebote in Thüringen ist auch über das Internet zu erreichen. Unter der Adresse www.thueringen-tourismus.de können Informationen zu mehr als 1200 Hotels, Museen und Sehenswürdigkeiten abgerufen werden. Das teilt die Thüringer Tourismus-Gesellschaft in Erfurt mit. Insgesamt sind derzeit knapp 480 Orte an dem neuen Online-Projekt beteiligt. Rund 600 Hotels und Pensionen können über die Thüringen-Website direkt im Internet per Mausklick gebucht werden. Tsp

Saarland. Das Saarland stellt sich als Reiseziel jetzt im Internet vor. Die Tourismus Zentrale Saarland (TZS) in Saarbrücken zeigt unter www.tz-s.de , was die Region zu bieten hat. Unter anderem gibt es Links zu allen 52 Homepages saarländischer Städte und Gemeinden. Hotels und Ferienwohnungen können gleich online gebucht werden, Kataloge der TZS und Broschüren lassen sich per Datenleitung bestellen. Wer eine Wanderung oder Radtour plant, kann sich außerdem die Wetterdaten des Bundeslandes abrufen.

Venedig. Für den Besuch des Markusdoms in Venedig empfiehlt sich nach dem 20. Juli eine Vorbestellung. Um den Touristenstrom zu steuern, erprobt die regionale Tourismusbehörde "Alata" derzeit zusammen mit Kurie und Stadt ein Reservierungssystem. Wer einen Besuch der Kathedrale plant, sollte sich mindestens zwei Tage vorher über die Internet-Page www.alata.it registrieren lassen, erklärte ein Sprecher auf Nachfrage. Zwar könne der Markusdom auch weiterhin ohne Voranmeldung besichtit werden, bei großem Besucherandrang würden allerdings Personen mit Reservierung Vorrang erhalten.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!