Zeitung Heute : Neue Gefahr für Bluetooth-Handys Funktechnik erlaubt Missbrauch

-

Das ITSicherheitsunternehmen Integralis warnt vor einer gravierenden Sicherheitslücke bei Handys. Mobiltelefone, die mit der Funktechnik Bluetooth ausgestattet sind, könnten von Hackern missbraucht werden. Betroffen seien die Modelle Nokia 6310i und Sony Ericsson T610. Sobald die Nutzer die Bluetooth-Schnittstelle in diesen Handys aktivieren, könnten Angreifer mithilfe eines Laptops oder Taschencomputers heimlich über das Handy telefonieren. Das Unternehmen rät deshalb, die Funktechnik nur in einer sicheren Umgebung zu aktivieren, zum Beispiel zu Hause oder im Büro. Tabu seien öffentliche Plätze wie Bahnhöfe, Flughäfen und Messen. ddp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!